Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Planen Matze Busse und Matthias Botthof gemeinsame Projekte?!

Nachdem Matze Busse vor einiger Zeit verkündete, dass er die Zusammenarbeit mit Team Andro nicht fortführen werde, zeigten sich viele Fans von seiner Entscheidung sehr verunsichert. Da der talentierte Fotograf für viele das Aushängeschild des Bodybuilding Portals war, schien auch die Zukunft von Team Andro keine einfache zu werden. Diese Befürchtung verschärfte sich nochmals, als Steve Benthin nachzog und – laut Markus Rühl – auch Matthias Botthof die Kooperation zum Jahresende beenden wird!

Obwohl die Beweggründe, warum Matze Busse seine Partnerschaft mit Team Andro beendete, bislang nicht bekannt sind, begründete Steve Benthin seine Entscheidung mit Loyalität und Treue gegenüber seinem guten Freund. Auch Markus Rühl folgte kürzlich dieser Argumentation und fügte hinzu, dass sie alle keine „Team Andro Athleten“, sondern in Wahrheit „Matze Athleten“ gewesen seien. Demnach ist es mehr als wahrscheinlich, dass Freundschaft und Loyalität auch bei Matthias Botthof für seinen vermeintlichen Entschluss verantwortlich waren.

Da sich viele Fans die Bodybuilding Szene ohne Matze Busse nicht vorstellen konnten, wurde vielerorts bereits die Vermutung geäußert, dass die Branchengröße schon bald eigene Projekte auf diesem Gebiet in Leben rufen werde. Erst kürzlich veröffentlichten sowohl Matthias als auch Matze ein gemeinsames Bild, dem sie unter anderem das Hashtag „#teambleibtteam“ hinzufügten. Da auch der Passus „Das alte Reporter-Team“ zu lesen war, brodelte die Gerüchteküche seit diesem Moment.


planen-matze-busse-und-matthias-botthof-gemeinsame-projekte-1


Aufgrund der Tatsache, dass die beiden Freunde nur mit Kamera bewaffnet nun erneut auf einen „Road Trip“ begaben und dazu netter Weise das Auto von „Mama Busse“ nehmen durften, scheint sicher, dass Matthias und Matze in irgendeiner Form an neuen Projekten arbeiten. Zudem fügte der zuletzt Genannte hinzu, dass „gepflegte Bodybuilding-Unterhaltung“ hierzulande fehlen würde. Ein weiteres Indiz dafür, dass er diese vermeintliche Marktlücke bald füllen werde.

Obwohl kein Gerücht offiziell bestätigt wurde, ist es scheinbar sehr wahrscheinlich, dass Matze Busse und Matthias Botthof künftig gemeinsame Sache machen und als Bodybuilding Berichterstatter aktiv sein werden. Auf welchem Kanal oder in welchem Format der Content erscheinen wird, kann derzeit nur spekuliert werden!

planen-matze-busse-und-matthias-botthof-gemeinsame-projekte-2

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here