Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Planänderung: FitnessOskar nicht „shredded“ bei der FIBO?!

Nachdem FitnessOskar die letzten eineinhalb Jahre ausgiebig zum Muskelaufbau nutzte und sein Körpergewicht um deutlich über 20 Kilo steigern konnte, startete der Hamburger Natural Athlet zu Beginn des Jahres in die lang angekündigte Diät. Schon zur FIBO 2018 wollte der Fitness YouTuber „shredded“ sein. Ein durchaus ambitionierter Plan, der nun geändert wurde.

Genau wie er es anfangs versprochen hat, veröffentlichte Oskar nahezu jeden Tag ein neues Body-Update, um seine Fans stets auf dem Laufenden zu halten. Obgleich dort ersichtlich war, dass sich alles langsam, aber sicher in die richtige Richtung entwickelte, erschien das Erreichen eines Körperfettanteils im einstelligen Prozentbereich bis zur FIBO zunehmend unwahrscheinlicher. Was viele bereits vermuteten, wurde jetzt vom Hamburger selbst bestätigt. Wie Oskar kürzlich im Zuge eines erneuten Updates verkündete, habe sich Oskar dazu entschieden, die weltweit größte Fitness Messe doch nicht komplett „shredded“ zu besuchen.


Nach 4 Wochen Diät: FitnessOskar legt Pause ein!


Grund wäre jedoch nicht eine vermeintlich suboptimale Vorbereitung, genau das Gegenteil sei der Fall. Dem YouTuber zufolge verlaufe die Diät derzeit genau nach Plan und mehr als zufriedenstellend, weshalb FitnessOskar nichts überstürzen wolle. So wird man sich noch einige Zeit gedulden müssen, um den jungen Hamburger wieder in Topform sehen zu können.

Anders als zunächst geplant, wird FitnessOskar also nicht „shredded“ zur FIBO kommen, sondern Vernunft und Geduld den Vortritt lassen. Da aktuell alles wie geplant verlaufe, wolle er nicht vorschnell handeln und so das Endergebnis der Diät negativ beeinflussen. Da der Hamburger trotz des Fernbleibens seines Sponsors MyProtein zur Messe kommt, werden seine Fans diese Planänderung allerdings verkraften können.

planaenderung-fitnessoskar-nicht-shredded-bei-der-fibo-1

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here