Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Phillip Zwoll ab sofort bei GYMJUNKY!

Möchte man sein Hobby zum Beruf machen und seine Brötchen komplett in der Fitness Branche verdienen, stellt sich natürlich die grundsätzlich Frage, wie man das am besten bewerkstelligt. Sofern man kein eigenes Programm oder System am Start hat, kann man beispielsweise über individuelle Coachings, im Rahmen derer Trainings- und Ernährungspläne erstellt werden, die eine oder andere Mark verdienen. Im Allgemeinen ist es aber nie verkehrt, mit einem oder mehreren Sponsoren zusammenzuarbeiten und neben Produkten auch finanzielle Unterstützung zu bekommen. Was Supplements angeht, ist Phillip Zwoll in dieser Hinsicht gut ausgerüstet und bezüglich Sportbekleidung muss er sich jetzt ebenfalls keine Gedanken mehr machen!

In seinem neusten Video lässt der Wahlschweizer zunächst die vergangenen Jahre bei Gym Aesethtics ein wenig Revue passieren und beschreibt die Jahre beim Stuttgarter Label insgesamt als „richtig tolle Zeit“. Nach dem Verkauf des Unternehmens aus dem Schwabenland habe sich jedoch einiges geändert, was unter anderem zu seinem mehr oder weniger stillen Weggang im Herbst 2017 führte. Ein neuer Partner in dieser Sparte habe sich laut Phillip Zwoll aber trotz zahlreicher Anfragen für ihn erst einmal nicht ergeben, weshalb er für eine gewisse Phase beinahe hilflos gewesen sei. All das ändere sich allerdings ab sofort, denn ein zufälliges Aufeinandertreffen mit einem der Geschäftsführer von GYMJUNKY am Hamburger Flughafen resultierte letzten Endes nun in einer Kooperation mit der norddeutschen Marke. 

Neben der Qualität der Produkte sei vor allem sein Gefühl bei der Entscheidung für den neuen Partner ausschlaggebend gewesen. Ein gutes Verhältnis zur Geschäftsleitung dürfte natürlich ebenfalls nicht fehlen, doch wie Phillip Zwoll erklärt, liege man „voll auf einer Wellenlänge“. Auch die Tatsache, dass mit Rico Lopez Gomez und Eike Wiemken schon zwei Freunde bei GYMJUNKY unter Vertrag stehen, habe selbstverständlich zur Zusammenarbeit mit dem Hamburger Unternehmen beigetragen. Alles in allem habe er sich schlichtweg sehr wohl dabei gefühlt, mit genau dieser Marke zusammenzuarbeiten.

GYMJUNKY selbst hat seinen neuen Athleten ebenfalls in den sozialen Netzwerken gebührend per Videoeinspieler vorgestellt und im Team willkommen geheißen. Bereits Tage zuvor war Phillip Zwoll, der mit dem Label aus Hamburg und den Supplements von IronMaxx bestens ausgestattet sein dürfte, ohne nähere Informationen angekündigt worden. Wir wünschen jedenfalls alles Gute für die gemeinsame Zusammenarbeit!

https://www.youtube.com/watch?v=Y0DgeYXG2Os

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here