Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Doch auf Stoff? – Paul Unterleitner schockt Johannes Luckas!

Paul Unterleitner gehört zu den größten Shootingstars der deutschsprachigen Fitness-Community, was in seinem Fall maßgeblich auf sein körperliches Erscheinungsbild zurückzuführen ist. Trotz seines jungen Alters von nur 19 Jahren kann der Natural-Bodybuilder eine muskuläre Entwicklung vorweisen, die schlichtweg außergewöhnlich ist. Dass dem gebürtigen Österreicher daher häufig der Gebrauch leistungssteigernder Mittel nachgesagt wird, versteht sich von allein. Der Wiener selbst streitet den Anabolikakonsum zwar vehement ab, machte für ein Video auf seinem YouTube-Kanal jedoch erst kürzlich eine Ausnahme.

Wie „Ich bin auf STOFF! Prank an Johannes Luckas„, der Titel des besagten Videos, bereits unmissverständlich andeutet, war es das Ziel von Paul Unterleitner, seinem doppelt so alten Mentor einen kleinen Streich zu spielen. In einem Telefonat sollte der Berliner darüber unterrichtet werden, dass Paul seinen Naturalstatus lediglich vorgetäuscht habe und nun reinen Tisch machen wolle. Eine Mission, die sich deutlich schwieriger gestaltete, als der Österreicher zunächst annahm, war der Bodybuilder aus der Hauptstadt doch telefonisch nicht ganz so einfach zu erreichen.

Gerade im Auto sitzend wimmelt Johannes Luckas den ersten Anruf nämlich kurzerhand ab und verspricht, sich wenig später zu melden. Auch der zweite Versuch, entgegengenommen vom Kameramann des 39-Jährigen, bleibt erfolglos. Der dritte Anlauf scheint vielversprechend, da dieses Mal Johannes selbst anruft, doch nach ein paar Sekunden wird Paul Unterleitner in der Warteschleife geparkt. Die Terminfixierung des Berliner Bodybuilders, in diesem Fall für den darauffolgenden Tag, gehen schließlich vor. Gefühlte Ewigkeiten vergehen, bis der Prank dann endlich starten kann.



Nach einem kurzen Smalltalk eröffnet Paul Unterleitner letztlich seinem Gegenüber, dass bezüglich seines Naturalstatus‘ nicht komplett ehrlich gewesen sei. Hörbar überrascht findet Johannes Luckas zuerst keine anderen Worte als „willst du mich verarschen?„, kommt dem Ganzen dann aber eigentlich recht schnell auf die Schliche und entgegnet „… ah das ist doch… du machst irgendsoein Verarschungsvideo oder so. Alter, erzähl‘ mir keine Scheiße.

Eine Person, die so etwas mache, könne definitiv nicht in den Spiegel schauen. Wenn diese Offenbarung stimme, breche alles zusammen, so Johannes Luckas weiter. Obwohl er eigentlich bei seinem Prank fast schon ertappt wurde, denkt Paul Unterleitner noch nicht daran, die Story aufzulösen und erwidert, er habe eben gelernt, mit der Lüge umzugehen. Mit Herzflattern, das Johannes kurz darauf einräumt, gibt der Berliner daraufhin zu verstehen, dass sich dieses Geständnis anfühle, als würde seine Frau ihn betrogen haben.

Du verrückter Hund, dann erzähl‘ das mal deinen Eltern“ ist die nächste Reaktion von Johannes Luckas, der offensichtlich doch nicht gänzlich davon überzeugt ist, dass es sich hier nur um einen Scherz handelt. Der derzeit von Rocka gesponserte Athlet sei zwar alt genug, sich selbst aber so anzulügen, gehe Johannes zufolge überhaupt nicht. Pauls Plan, mit der Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen, beantwortet der Bodybuilder aus der Hauptstadt mit einem sarkastischen Lachanfall.

Als Johannes Luckas die Parallele zum Kokain-Prank zieht, den Ron Bielecki mit Julian Zietlow Ende 2017 veranstaltete, löst Paul Unterleitner den Streich auf. Für seinen Gesprächspartner und die Zuschauer vor den Monitoren verdeutlicht der 19-Jährige nochmals, dass er keineswegs auf Stoff sei und das Video mit der Hoffnung auf ein paar Klicks gedreht habe. Dieses Vorhaben hat der Natural-Bodybuilder durchaus erreicht. Beinahe 100.000 Aufrufe konnte der knapp zehnminütige Clip Stand jetzt generieren. Eine stolze Summe bei der Hälfte an Abonnenten, auch wenn sein 39-jähriger Mentor dem Scherz von Anfang an nicht komplett auf den Leim zu gehen schien. 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Man ich kenne Paul aus meiner Schule, er ist zwei Schulgänge älter als ich bin mal zu ihm gekommen hab ihn gefragt wie er es geschafft hat so muskulös und riesig zu sein er hat gesagt mit hartem Trainig mein Freund, dann hab ich ihn gefragt ob ich seine Muskel anfassen darf er hat gesagt na klar darfst du und ich könnte sie nicht umfassen, dann fragte ich ihn ob er sich jemals geprügelt hat er hat gesagt wer hat die Eier sich mit mir anzulegen und dann fragtre ich in ob dich mal jemand so am Hals gepackt hat und ich packte ihn am Hals und er sagte zu mir druck fesster zu Kleiner als er aufgestaden ist hab ich auf ihm Huckepack gesprungen und er hat mich getragen !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here