Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

15 Kilo Muskeln später: Paul Unterleitner präsentiert 4-Jahres-Transformation!

Ob eine Person die Voraussetzung zum professionellen Bodybuilder hat, zeichnet sich innerhalb ihrer sportlichen Laufbahn ziemlich früh ab. Ebenfalls wird relativ schnell deutlich, wie groß das Potenzial für Verbesserungen ist und ob sie es mit großem Willen und viel harter Arbeit einmal unter die Weltbesten schaffen könnte. Zwar hat Paul Unterleitner, dessen Transformation ihr hier seht, seine Pläne für die Zukunft noch nicht deutlich gemacht, doch dass der 20-Jährige eine Ausnahmegenetik besitzt, war bereits klar, als er im Alter von 15 Jahren mit dem Krafttraining angefangen hat. Seine genetische Überlegenheit hat es ihm nicht nur ermöglicht, Bekanntheit in der deutschen Fitness-Szene zu erlangen, sondern auch naturaler Pro Bodybuilder zu werden. 

Da Paul Unterleitner in den letzten Tagen und Wochen einige Videos und Bilder rund um sein Aussehen, sein Workout und seine Ernährung als 16-jähriger Teenager hochgeladen hat, ergab sich jetzt wohl die perfekte Situation, auf seine Transformation innerhalb der letzten vier Jahre einzugehen. In einem Video, das gemeinsam mit Manuel Haas gedreht wurde, präsentiert der Rocka Nutrition Athlet einige Bilder, die er zu Beginn seiner Trainingskarriere geschossen hat. Laut eigener Aussage sei er selbst über seinen Muskelzuwachs erstaunt, da er im Alter von 16 Jahren schon gedacht habe, „krass“ auszusehen.

In einem anderen Video hat sich Paul die Mühe gemacht, sein komplettes Instagram-Profil bis zum ersten Bild hinunterzuscrollen, um sowohl alte Bilder als auch frühere Trainingsvideos zu finden. Vor knapp vier Jahren habe der junge Bodybuilder an einem der drei Trainingstage pro Woche Übungen wie Bankdrücken, Kurzhantel-Schrägbankdrücken und liegendes Trizepsstrecken mit Kurzhanteln ausgeführt. Des Weiteren standen fliegendes Schrägbankdrücken, Butterflys an der Maschine, Bizepscurls mit der Langhantel und Trizepsdrücken auf dem Plan des damals 16-jährigen Trainingsanfängers.

Bilder: Paul Unterleitner nach eineinhalb Jahren Training - Transformation
Nach knapp eineinhalb Jahren Training konnte der gebürtige Österreicher schon beeindruckende Muskelzuwächse vorweisen.

Da früher lediglich dreimal wöchentlich trainiert worden sei, habe Paul auf hohes Volumen gesetzt, was sich eigenen Angaben zufolge definitiv ausgezahlt habe, wie an seiner Verwandlung deutlich werde. Heutzutage beanspruche er jeden Muskel zweimal wöchentlich im Gym. Neben regelmäßigen Krafttraining stellt natürlich auch die optimale Ernährung die wichtigste Säule für den Muskelaufbau dar. Mithilfe einer Tracking-App erklärt Paul Unterleitner, auf welche Lebensmittel er früher zurückgegriffen hat, um solch eine Transformation durchzumachen.

>> Bei Muscle24 könnt ihr freshe Trainingsbekleidung zum Bestpreis bestellen! <<

Typische Nahrungsmittel wie Huhn, Lachs, Haferflocken, Reis, Nudeln, Couscous, Brot, Obst, Nüsse und einige weitere werden hier als Beispiele genannt. Relativ moderat seien die Makronährstoffe gewesen, die sich aus ungefähr 70 Gramm Fett, knapp 170 Gramm Eiweiß, 380 Gramm Kohlenhydraten zusammengesetzt und insgesamt circa 3.000 Kalorien ergeben hätten. Ein Jahr später habe der 17-Jährige seine Kalorien auf ungefähr 4.000 erhöht.

Zusammenfassend kann man nach der Durchsicht seiner Bilder festhalten, dass Paul Unterleitner tatsächlich eine Ausnahmegenetik zu besitzen scheint, zumal er bereits nach eineinhalb Jahren Training beeindruckende Zuwächse verzeichnen und innerhalb der letzten vier Jahre sogar noch einmal 15 Kilogramm Muskelmasse hinzugewinnen konnte. Sein derzeitiges Körpergewicht betrage seinen Ausführungen nach gewaltige 107 Kilogramm. Obwohl Paul nicht erst seit gestern eine erstaunliche Optik sein Eigen nennen kann, besteht wohl kein Zweifel daran, dass es bald weiteres Material für die nächste Transformation geben dürfte. 

Für eine erholsame Nacht

Ein ausreichender und guter Schlaf ist nicht nur essenziell was unser Wohlbefinden und kognitive Leistung angeht, sondern auch elementar für unsere Gesundheit sowie den Muskelaufbau. Hartes Training und eine perfekte Ernährung bringen keine maximalen Resultate, wenn die nächtliche Regenerationsphase nicht optimiert wird. Deshalb ist gehört eine gute Schlafhygiene zu den grundlegenden Säulen des sportlichen Erfolgs. Unser Produkt SOMINA ist dafür konzipiert, den Schlaf darüber hinaus auf das nächste Level zu heben. Die ausgeklügelte Formel aus 17 aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen soll das Einschlafen erleichtern und die Schlafqualität verbessern, sodass du das Maximum aus deiner Regeneration herausholen kannst. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Bild: Auf Instagram präsentiert Paul Unterleitner seine Transformation.
In den Kommentaren unter dem Bild wird auf Instagram von Followern geschrieben, dass Paul nicht nur heute, sondern auch schon vor vier Jahren „brutal“ ausgesehen habe und dass er besonders an Armen und Schultern  merklich Muskulatur aufgebaut habe.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here