Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Der neue Schwarzenegger“: Paul Unterleitner im Interview bei World Wide Wohnzimmer!

„World Wide Wohnzimmer“ ist eine Mischung aus einer deutschen YouTube-Satire-Show und einem Late-Night-Talk der Zwillingsbrüder Benni und Dennis Wolter. Ohne ihre Zunge im Zaum zu halten, kommentieren sie interessante Schlagzeilen der Online-Szene und lassen dabei keinen Witz aus, der in ihren Köpfen umherschwirrt. Niemand wird verschont, auch nicht prominente Gäste wie Shirin David, Joko Winterscheidt und Farid Bang. Doch nicht nur Stars werden Teil den beliebten YouTube-Formaten, sondern auch Bodybuildings-Größen wie Kevin Wolter, der sich unter anderem Hater-Kommentaren gestellt hat, und Paul Unterleitner, der erst kürzlich zu einem Interview geladen wurde, um einige Fragen bezüglich seiner Bodybuilding-Karriere und seines Natural-Status zu beantworten.

Nachdem geklärt wurde, dass Paul Unterleitner seinen Tag um kurz vor acht mit Stretching, Frühstück und Training beginne, täglich rund 4.300 Kalorien zu sich nehme und knapp zwei Stunden im Gym verbringe, widmen sich die drei der Frage, wie der Österreicher zum Bodybuilding gekommen ist. Mit dem Sport angefangen habe er vor einigen Jahren, als er realisiert habe, dass er für seinen Geschmack etwas zu dünn gewesen sei, weshalb es ihm auch zu Beginn schwergefallen sei, ausreichend zu essen.

Ohne lange um den heißen Brei zu reden, widmen sich die beiden Brüder im Interview mit Paul Unterleitner dem Thema Stoff und kommen darauf zu sprechen, dass in seiner Instagram-Biografie der Status „Natural Pro Bodybuilder“ angegeben ist. Laut dem 20-Jährigen bedeute das, dass man bei Wettkämpfen offiziell getestet werde. Nicht nur am Wettkampftag, sondern auch außerhalb, beispielsweise in der Off-Season. Benni erklärt: „Natural heißt, dass du dir keine Kur schiebst“, was Paul so unterschreiben würde. Tatsächlich habe es im Leben des jungen Bodybuilders noch keinen Moment gegeben, an dem er über den Konsum von Testosteron und Co. nachgedacht habe,

Screenshot: Paul Unterleitner Interview
Von allen Bodybuildern, die bereits zur Show geladen wurden, sei Paul Unterleitner der liebste Gast der Brüder gewesen.

Auch das Thema Frauen wird nicht ausgelassen und Paul Unterleitner erläutert im Interview, dass es Damen gebe, die Muskeln attraktiv finden würden und wiederum andere, die von solchen Muskelbergen nicht besonders angetan seien. Er selbst möge athletische Frauen, die sich jedoch nicht dem Wettkampfbodybuilding verschrieben haben. Nachdem er sein Abitur (Matura) erfolgreich bestanden habe, lebe der 20-Jährige derzeit alleine durch das Bodybuilding und seine Sponsorings. Tatsächlich reiche das aus, da als Natural-Athlet Ausgaben für illegale Hilfsmittel wegfallen würden.

>> Bei Muscle24 könnt ihr freshe Trainingsbekleidung zum Bestpreis bestellen! <<

Außerhalb des Sports würde der „Astralkörper aus Austria“ daran arbeiten, in Zukunft ein eigenes Unternehmen auf die Beine zu stellen. Erwähnt wird zwar eine Bekleidungsfirma, jedoch nicht weiter ausgeführt. Da Paul Unterleitner für seine besonders ästhetischen Muskeln bekannt ist, wird die Gelegenheit von Dennis und Benni Wolter genutzt, um ein kleines Posing präsentiert zu bekommen. Unter anderem zeigt der junge Athlet sowohl eine Doppel-Bizeps-Pose mit Vakuum als auch die berühmte seitliche Brustpose der Bodybuilding-Legende Arnold Schwarzenegger.

Auf die Frage, ob der von Rocka Nutrition gesponserte Athlet die beiden Wolter-Brüder innerhalb eines Jahres zu tatsächlichen Bodybuildern, also Personen, denen man ihre Bemühungen im Fitness-Studio ansieht, machen könnte, entgegnet der Wiener, dass es durchaus möglich sei. 12 Monate seien viel Zeit, um konsequent ins Training zu gehen, auf seine Ernährung zu achten und ansehnliche Erfolge zu verzeichnen. Derzeit sei Paul Unterleitner zwar öffentlich nicht als Personal Trainer tätig, betreue allerdings zwei Jungs im Alter von 14 und 16 Jahren.

Für deinen Fortschritt im Training

Unser Trainingsbooster "Galenikus" hat im Bereich Nahrungsergänzungsmittel einen neuen Standard gesetzt. Über ein halbes Jahr haben wir am Geschmack sowie an der Zusammensetzung gearbeitet, die sich sowohl auf wissenschaftliche Studien als auch auf über 5 Jahre Test-Erfahrung stützt. Überzeuge dich am besten selbst vom einzigartigen Pump und Fokus des Boosters und starte dein Training mit neuer Motivation. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Zitat: „Nachdem er sein Abitur (Matura) erfolgreich bestanden habe, lebe der 20-Jährige derzeit alleine durch das Bodybuilding und seine Sponsorings. Tatsächlich reiche das aus, da als Natural-Athlet Ausgaben für illegale Hilfsmittel wegfallen würden.“

    KLAR musste das noch so dastehen, sonst würde ja noch jemand wirklich denken, er stofft.

    Aber kein Hate gegen Pauli – ist ein sympathischer Kerl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here