Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Oli P. macht Gainz!

Viele von euch kennen sicher das Lied „Flugzeuge im Bauch“, wobei die wenigsten es mit dem Originalinterpreten Herbert Grönemeyer, sondern eher mit dem etwas jüngeren Oli P. in Verbindung bringen werden. Der Letztgenannte ist unter anderem auch in der Seifenoper GZSZ in Erscheinung getreten, doch wir sind aktuell definitiv nicht aufgrund seines Gesangs oder etwa wegen seiner Schauspielkunst auf ihn aufmerksam geworden!

Oliver Petzokat, wie der gute Mann mit bürgerlichem Namen heißt, scheint nämlich in der jüngeren Vergangenheit das eine oder andere Gramm Muskulatur aufgebaut zu haben, was natürlich unsere Aufmerksamkeit erregt hat. Auch in Sachen Fettverlust hat sich beim einstigen GZSZ Star einiges getan, denn für seine aktuelle Bestform hat der mittlerweile 37-jährige Berliner insgesamt stolze 20 Kilo verloren.

Seine Leistungen seien laut eigener Aussage relativ einfach zu erklären, denn unter dem Strich habe er nichts weiter gemacht als sich nach dem Paleo Prinzip ernährt und funktionales Training mit der einen oder anderen Laufeinheit im Park kombiniert. Unter anderem nimmt er ein Mal wöchentlich Personal Training und greift für sein restliches Training vor allem auf Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zurück, zu denen er Sit-Ups, Liegestütze und Kniebeugen zählt. Diese könne man auch problemlos zuhause ausführen.

Die Begeisterung am Sport wurde bei Oli P. durch die RTL Sendung „Das Jenke-Experiment“ ausgelöst, von dem wir euch ebenfalls schon in einem früheren Artikel berichtet hatten. Der einzige Unterschied ist, dass sich der Sänger nicht etwa auch von Rich Piana, sondern von „Die Krafttrainer“ coachen lässt. Am letztlichen Ergebnis gibt es dennoch nicht allzu viel zu meckern, oder?

oli-p-macht-gains-twitter


Quelle: ok-magazin.de/people/news/oli-p-hat-20-kilo-runter-das-ist-sein-diaet-geheimnis-42364-id-316242.html

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here