Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

NFL warnt vor Clenbuterol im Fleisch!

Clenbuterol in Fleisch? Da würde sich der eine oder andere Mr. Olympia Athlet eventuell gleich mit mehreren Packungen des proteinreichen Lebensmittels eindecken. Das ist jedoch kein Spaß, sondern purer Ernst, denn aktuell warnt die NFL (National Football League) in Amerika vor Fleisch, das mit der auf der Dopingliste stehenden Substanz belastet ist!

Die professionelle Football Liga der USA warnt ihre Spieler vor Fleisch, das in China und Mexiko produziert wurde, da es eventuell Clenbuterol enthalten könnte. Dieses Medikament wird für gewöhnlich in einer Diät verwendet und steht auf der Liste der verbotenen und leistungssteigernden Substanzen. Die NFL hat deshalb extra ein Memo an die Spieler verschickt, in dem geschrieben steht, dass ein Verzehr größerer Mengen dieses Fleisches zu einem positiven Dopingtest führen könne.

Duane Brown, der Offensive Tackle der Houston Texans, wurde erst letztes Jahr positiv auf Clenbuterol getestet, nachdem er einen einwöchigen Trip nach Mexiko unternahm und dort mexikanisches Fleisch aß. Brown wurde im April freigesprochen und musste deshalb nicht wie eigentlich vor gesehen zehn Spiele aussetzen.

Bereits im Jahr 2011 wurde bei fünf Spielern der mexikanischen Fußballnationalmannschaft Clenbuterol nachgewiesen, was der Verband des Landes dann ebenfalls auf kontaminiertes Fleisch schob. Auch bei der U17 WM 2011 in Mexiko hatten viele Fußballer die verbotene Substanz im Blut. Mexikanische Rinderzüchter dürfen eigentlich kein Clenbuterol mehr als Wachstumsstimulator verwenden, dennoch wird es laut Berichten noch immer weit verbreitet eingesetzt!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here