Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

New York möchte Creatin für Minderjährige verbieten?

Creatin gilt als das wohl meist erforschte und effektivste Supplement im Bereich des Kraftsports, was es nicht weiter verwunderlich macht, dass es täglich von zahlreichen Athleten zum Zwecke einer gewissen Leistungssteigerung eingenommen wird. Selbst wenn man grundsätzlich nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln hält, Creatin zählt nicht selten zu den Ausnahmen. Umso überraschender ist es deshalb, wie die bewährte Substanz nun in einem Teil der USA reglementiert werden soll!

In New York wurde nämlich ein Gesetzesentwurf eingereicht, durch den der Verkauf von Creatin an unter 18-jährige Personen verboten werden soll. Demnach soll jeder Supplement Shop, in dem potenzielle Käufer, die unter 25 Jahre alt sein könnten, nicht nach ihrem Ausweis gefragt werden, mit einer Geldstrafe von „nicht mehr als 500 US-Dollar pro Vergehen“ belegt werden.

Eingereicht wurde der besagte Entwurf von der Demokratin Linda Rosenthal und vor allem interessant ist, was ihrem Vorhaben zugrunde liegt: Sie beruft sich auf die Ergebnisse einer einzigen Studie, bei der Supplement Verkäufern via Telefon einige Frage darüber gestellt wurde, welche Produkte sie einem 15-jährigen High School Athleten empfehlen würden. Die Ergebnisse brachten zutage, dass unter anderem Creatin und Testosteron Booster zu den Empfehlungen gehörten. In ihrem Fazit brachten die Forscher deshalb zum Ausdruck, dass Kinderärzte ihre Patienten im Teenageralter davon abhalten sollten, die angesprochenen Nahrungsergänzungen zu verwenden. Sowohl Händler als auch der Staat selbst sollten außerdem in Betracht ziehen, ein Verbot für den Verkauf dieser Artikel an Minderjährige auszusprechen.


Die US-Demokratin Linda Rosenthal reichte einen Gesetzesentwurf zum Verkaufsverbot von Creatin an Minderjährige ein.

Dass Creatin allerdings in zahlreichen Studien, in denen unter anderem auch Kinder involviert waren, als sicher eingestuft wurde und die im Kraftsport beliebte Substanz zudem in diversen Lebensmitteln vorkommt, scheint Linda Rosenthal und den Befürwortern ihres Gesetzesentwurfs entgangen zu sein. Es hat fast schon den Anschein, als hätte man sich ohne zusätzliche Recherche einfach auf die Ergebnisse dieser einen Studie verlassen.

Diverse Institutionen innerhalb der Supplement Industrie äußerten selbstverständlich bereits ihren Unmut über die Ansichten von Linda Rosenthal. Steven Mister, der Präsident und CEO des Council for Responsible Nutrition, veröffentlichte beispielsweise eine Stellungnahme, in der er sich für die Sicherheit und Effektivität von Creatin ausspricht und auch den Konsumverbot für Minderjährige kritisiert. Er führt mitunter an, dass auf dem Label zahlreicher Produkte ein Hinweis zu finden sei, der eine Einnahme erst ab einem Alter von 18 Jahren nahelege. Es ist zusätzlich dazu festzuhalten, dass Linda Rosenthal selbst keinerlei wissenschaftlichen Hintergrund hat.

Man kann definitiv gespannt sein, wie sich diese Debatte um das Verbot von Creatin für Minderjährige in den USA weiterentwickeln wird. Zumindest für deutsche Konsumenten wird der Gesetzesentwurf immerhin keine Auswirkungen haben, weshalb vor allem unsere Leser im Alter von unter 18 Jahren aufatmen können!

>>> Hier könnt ihr alle Supplements, eBooks und Merchandise von GANNIKUS kaufen <<<

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here