Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Neuer Rekord: Jil hebt 250kg!

In der Vergangenheit bewies Jil schon zahlreiche Male, dass er zu den stärksten „Fitness YouTubern“ der Szene gehört. So zeigte er nicht nur beim gemeinsamen Training mit Dennis James, sondern beispielsweise auch bei Strength Wars, dass auch er als Bodybuilder die schweren Gewichte bewältigen kann. Um zu zeigen, dass er auch im Kreuzheben stärker als die meisten seiner Kollegen ist, absolvierte der Hamburger nun ein Workout mit speziellem Fokus auf diese Übung!

Gemeinsam mit Powerlifter Matze, den einige schon aus den vorherigen Trainingsvideos kennen, begab sich Jil kürzlich in die Obhut eines Coaches, der den beiden Athleten dabei half, die eigene Leistung im Kreuzheben zu verbessern. Nach einigen Sätzen mit reinem Technikfokus steigerten die Sportler das Gewicht Schritt für Schritt und zeigten sich siegessicher, heute gute Leistungen zu präsentieren. Zudem willigt Jil auf Nachfrage von Matze ein, noch in diesem Monat an seinem ersten Powerlifting Wettkampf teilzunehmen, um so vor der anstrengenden Endphase der Diät nochmals Motivation zu tanken.


https://www.gannikus.de/news/fitnessoskar-hebt-200kg-und-wird-mit-gekauften-dislikes-belohnt/

Wie es scheint möchte der Bodybuilder zudem die erst kürzlich aufgestellte Bestleistung von einem seiner Kollegen, von dessen Ergebnis auch wir berichteten, deutlich übertreffen. Da diese „nur“ bei 200kg lag, gelingt dies dem RTG Gründer relativ problemlos, da er selbst 230kg ohne große Mühe heben kann. Für einen neuen persönlichen Rekord wagt sich der tätowierte YouTuber daraufhin jedoch an ganze 250kg, die zwar sichtlich schwerer von der Hand gehen, trotzdem aber sicher bewältigt werden. Vor allem aufgrund der Aussage, dass Jil so schwere Grundübungen eigentlich nicht als seine Paradedisziplin sehe, ist diese Leistung doch sehr respektabel.

Nachdem Jil kürzlich schon seine Kraft im Bankdrücken bewies, zeigt der Hamburger nun, dass auch 250kg im Kreuzheben kein Problem sind. Demnach scheint der Fitness YouTuber keine allzu schlechten Vorraussetzungen für sein noch in diesem Monat stattfindendes Powerlifting Debüt mitzubringen, bei dem wir ihm selbstverständlich maximale Erfolge wünschen.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here