Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Neue internationale IFBB Richtlinien zu Gyno, Blähbauch und Klassen

In den letzten Jahren gab es ein großes Umdenken im Wettkampf Bodybuilding. Blähbäuche und außer Form geratene Massemonster werden zunehmend kritisiert, das Frauen Bodybuilding verschwindet langsam und Klassen wie Men’s Physique und Bikini haben immensen Zulauf. Jetzt passt die IFBB ihre internationalen Standards an diese Trends an!

„Coach Burak“ war vor kurzem in Spanien beim internationalen Juroren-Meeting, wo die neuen Richtlinien vorgestellt worden sind. Die IFBB möchte zukünftige den großen Athletenzustrom in der Men’s Physique Klasse besser regeln und legt fest, dass die Sportler dort eindeutig nicht zu muskulös und maskulin wirken dürfen. Auch die klassischen Posen sind dort streng untersagt. Für alle die Athleten, die diese Kriterien nicht erfüllen können, aber auch nicht ins klassische Bodybuilding wechseln möchten, wird es bald die „Muscular Men’s Physique“ Klasse geben.

Leider gibt es für die Bikini Klasse immer noch keine eindeutige Guideline, nach der bewertet wird. Allerdings sicherte der IFBB Präsident dem Bikini Angels Gründer zu, dass Wert auf den Gluteus und eine trainierte Figur gelegt wird. Die Damen dürfen aber keinesfalls zu dünn oder zu trocken aussehen. Zukünftig dürfen wahrscheinlich auch keine Eindrehungen im Oberkörper stattfinden, um die Taille schmaler wirken zu lassen. Auch ein übertriebenes Hohlkreuz soll laut den internationalen Richtlinien bestraft werden.

neue-internationale-ifbb-richtlinien-zu-gyno-blaehbauch-und-klassen-1

[amazonjs asin=“B016RXU5LM“ locale=“DE“ title=“Goldsgym Muscle Joe Premium Tank Top, schwarz schwarz M“]

Aber auch bei der etablierten Bodybuilding Klasse kommen schärfere Regeln zum Einsatz. So werden Blähbäuche laut Burak zukünftig nicht mehr toleriert werden. Athleten, die ihre Mittelpartie nicht im Griff haben, werden disqualifiziert und auf den letzten Platz gesetzt. Gleiches soll auch für sichtbare Injektionen mit Öl gelten und auch die häufig kritisierte Gynäkomastie soll mit mindestens einem Platz nach unten geahndet werden. Außerdem sollen Teilnehmer jeglicher Klassen, die aufgrund von Entwässerung auf beziehungsweise hinter der Bühne kollabieren, ebenfalls disqualifiziert werden.

Diese zukünftigen internationalen Richtlinien werden für große Veränderungen im Wettkampf Bodybuilding und somit für mehr Akzeptanz in der Öffentlichkeit sorgen. Ein sehr gelungenes und vor allem informatives Video von Coach Burak, welches man sich gut und gerne einmal ansehen kann!

https://www.youtube.com/watch?v=HQc6aSu_nYA

 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here