Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Natural-Athlet Yannis Karrer verweigert Dopingtest?!

Im Laufe der Zeit haben sich zwei Formen des Bodybuildings voneinander abgekapselt. Auf der einen Seite sind die Verbände, allen voran die IFBB, die es Athleten mehr oder weniger „erlauben“, auf leistungssteigernde Subtanzen zurückzugreifen.

Für Sportler, die sich aus welchen Gründen auch immer gegen Doping entscheiden, gibt es inzwischen diverse Natural-Bodybuilding-Verbände. In Deutschland und der Schweiz nennen sich die nationalen Organisationen GNBF beziehungsweise SNBF.

Dass bei diesen Verbänden Doping-Kontrollen herrschen, sollte jedem klar sein. Ansonsten würde die ganze Veranstaltung einer Farce gleichen und ein schlechtes Licht auf alle Beteiligten werfen. Sowohl die GNBF als auch die SNBF führen im Zuge dessen sogenannte „Out-of-competition“-Tests durch, die sicherstellen sollen, dass die Bodybuilder auch in ihrer Off-Season dopingfrei sind.

William Niewiara entlarvt Yannis Karrer?!

Zu den weltweit besten Natural-Athleten gehörte bislang der Schweizer Yannis Karrer, der in der Vergangenheit schon mehrmals SNBF-Meisterschaften gewinnen konnte und auch bei internationalen Veranstaltungen erfolgreich war.

In den letzten Wochen kamen jedoch immer wieder Gerüchte auf, denen zufolge ein SNBF-Mitglied am 15. Juni 2022 einen Dopingtest verweigert haben soll.

William Niewiara versuchte dann gestern Abend, Licht ins Dunkel zu bringen und kündigte auf seinem Twitch-Kanal an, den „Fake-Natty“ zu entlarven. Ohne Umschweife sagte er, dass Karrer hinter dem verweigerten Dopingtest stecke.

Der YouTuber erklärte, im Vorfeld seien ihm viele Hinweise von Followern zugetragen worden. Um diese zu verifizieren, ließ er demnach selbst seine Kontakte spielen und bestätigte daraufhin die Gerüchte.

„Wer dieser Fake-Natty ist? Ich habe es jetzt schon öfter im Chat gelesen. es handelt sich hier um Yannis Karrer. Die meisten kennen ihn, er ist auch bekannt aus anderen Videos.“

Yannis Karrer für zehn Jahre gesperrt?!

Wer sich weigert, einen Doping-Test zu absolvieren, wird gleichgesetzt mit jemandem, der positiv auf verbotene Substanzen getestet wurde. So steht es im Regelwerk.

Die SNBF veröffentlichte in diesem Zusammenhang eine Stellungnahme zu einer Kontrolle vom 15. Juni 2022. Drei Mitglieder seien ohne Probleme negativ getestet wurden, ein weiterer SNBF-Athlet habe sich geweigert und sei daraufhin nun für zehn Jahre vom Verband gesperrt worden.

Den Namen des abgestraften Athleten veröffentlichte der Natural-Verband nicht.

Stellungnahme der SNBF zu der verweigerten Doping-Kontrolle
Die SNBF zog aus dem Vorfall harte Konsequenzen.

Nach unseren Informationen soll auch die Supplement-Marke EVO Sports Fuel, die Karrer sponsert und dafür bekannt ist, mehrheitlich Natural-Bodybuilder unter Vertrag zu nehmen, über den Vorfall in Kenntnis gesetzt worden sein.

Indizien untermauern den Verdacht?!

Auch wenn der studierte Mediziner sich noch nicht offen zum Medikamentenmissbrauch bekannte, gibt es inzwischen einige Indizien, die den Verdacht zumindest näher legen könnten.

In seinem Stream schaute sich William auch eine ältere Instagram-Story des Schweizers an, in der dieser sagte, er habe bei den Natural-Verbänden alle seine Ziele erreicht und für ihn sei dieses Kapitel nun abgeschlossen. Der „Look der IFBB Classic Physique-Athleten“ sei das, was ihn am meisten anspreche.

Ob er es dann letztendlich anstrebe, eine IFBB Pro Card zu erlangen, ließ er zu dem Zeitpunkt noch offen.

Vor zwei Tagen erschien dann aber ein Video auf dem YouTube-Kanal des EVO-Athleten mit dem Titel „Road to IFBB Pro“. Dort bekräftigte er die Aussagen aus der Story und erklärte, er habe in der Vorbereitung vergangenen Jahres den Spaß am Training verloren und freue sich, ab sofort wieder „Gains“ zu machen.

Da sein Gewichtslimit bei 94 Kilogramm läge, müsse er bis zum nächsten Wettkampf noch einiges an Muskulatur aufbauen.

Auf seinem Instagram-Profil hat Karrer augenscheinlich bereits alle Bezeichnungen und Titel im Zusammenhang mit dem Natural-Bodybuilding entfernt.

Instagram-Profil Yannis Karrer
Yannis Karrer hat den Begriff „Natural-Bodybuilding“ offenbar aus seiner Instagram-Beschreibung entfernt.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here