Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Mucki-Fotos“ von Michael Wendler gephotoshopped?!

Michael Wendler machte kürzlich nicht etwa aufgrund seiner Musik, sondern wegen seiner körperlichen Entwicklung von sich Reden. Obgleich der deutsche Schlagerstar in den Augen eines Kraftsportlers keinesfalls einen muskulösen Eindruck macht, sprach ihm die BILD Zeitung dieses Attribut zu und machte damit ein weiteres Mal deutlich, dass dieselben Begriffe durchaus sehr unterschiedlich ausgelegt werden können. Doch beim genaueren Betrachten der „Mucki-Fotos“ springt noch etwas ganz anderes ins Auge!

Vor wenigen Tagen berichtete die BILD Zeitung von Michael Wendlers überraschendem Muskelzuwachs, der in den Augen der meisten Kraftsportler jedoch noch immer nicht ersichtlich zu sein scheint. Darüber hinaus war in diesem Artikel die Rede davon, dass sich „Der Wendler“ sein Sixpack eventuell auch mittels Airbrush „aufgeschminkt“ haben könnte. Der Schlagerstar selbst wies diesen Vorwurf vehement von sich und betonte, dass er streng genommen trotz mehrmaligem Training pro Woche noch immer kein wirkliches Sixpack habe.

Betrachtet man die „Mucki-Fotos“ des angeblichen Frauenschwarm aber etwas genauer, springt etwas ganz anderes ins Auge. Zwar schien dort keine Airbrushpistole am Werk gewesen zu sein, aber die ungewöhnlichen Wölbungen an den Armen und dem Hintergrund verraten, dass dort jemand recht offensiv mit Photoshop zugange war. Auf nahezu allen aktuelleren oberkörperfreien Bildern wurde der Bizeps des Sängers stark vergrößert, um auf diese Weise das eine oder andere Kilogramm Muskulatur herbeizuzaubern.


mucki-fotos-von-michael-wendler-gephotoshopped-4


Bislang schien diesen Vorfall noch niemand entdeckt zu haben, doch ist man einmal auf der Spur, sind die Verzerrungen an Türrahmen, Fliesen und anderen Dingen im Hintergrund derart offensichtlich, dass man sich fragen muss, wie all dies so lange verborgen bleiben konnte. Darüber hinaus ist nicht bekannt, ob „Der Wendler“ selbst oder ein in der Bildbearbeitung scheinbar wenig versierter Social Media Manager am Werk war.

Obwohl es in der Fitness Szene sehr schnell auffällt, wenn jemand den eigenen Körper mit Photoshop bearbeitet, scheint dieses Phänomen im Mainstream offensichtlich unbekannt zu sein. Nur so ist es zu erklären, dass die sichtbar laienhaft gephotoshoppten „Mucki-Fotos“ des Wendlers bislang noch nicht entlarvt worden sind!

mucki-fotos-von-michael-wendler-gephotoshopped-2 mucki-fotos-von-michael-wendler-gephotoshopped-1 mucki-fotos-von-michael-wendler-gephotoshopped-3


Quelle: http://www.bild.de/lifestyle/2018/michael-wendler/sixpack-contouring-54480602.bild.html

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here