Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mr. Olympia 2021 im Livestream verfolgen!

Vom 7. bis zum 10. Oktober geht in Orlando, Florida der Mr. Olympia 2021 über die Bühne und kann wie gewohnt via Livestream verfolgt werden! Auch dieses Jahr zieht sich bedauerlicherweise vor allem für die teilnehmenden Athleten und Organisatoren ein bitterer Nachgeschmack der Corona-Pandemie durch die gesamte Wettkampf-Saison.

Doch während sich die qualifizierten IFBB Pros aus aller Welt derzeit mit erschwerten Reisebedingungen herumschlagen müssen, gibt es für Bodybuilding-Fans nicht ganz so viel zu beachten, wenn es darum geht, den prestigeträchtigsten Bodybuilding-Wettkampf live von daheim zu betrachten. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zusammengefasst, die ihr dafür benötigt.

Mr. Olympia 2021 Livestream – Premium Package

Genau wie im vergangenen Jahr basiert die Übertragung des Spektakels auf dem Pay-per-View-Prinzip. Bedeutet also, man kommt nicht drumherum, für die Sendung zu bezahlen. Wer dabei etwas sparen möchte, der sollte lieber schnell sein, denn der Vorverkauf auf OlympiaProductions.com hat bereits begonnen.

Derzeit bekommen die Sparfüchse unter euch die Möglichkeit, sich ein Ticket zum Preis von 40,37 Euro zu sichern. Zu einem späteren Zeitpunkt muss man vermutlich ähnlich wie im letzten Jahr etwas tiefer in die Tasche greifen. Detaillierte Informationen dazu stehen derzeit allerdings noch aus.

Update: Mittlerweile ist das „Premium Package“ für 51,71 Euro erhältlich!

Was bekommt man bei dem „Premium Package“ geboten? Zum einen die Prejudgings und Final-Shows aller elf Bodybuilding-Klassen sowie alle vor und nach der Veranstaltung durchgeführten Interviews. Am letzten Tag des Events findet darüber hinaus die Übertragung des Superstar-Seminars statt, die ebenfalls in dem Paket inkludiert ist.

Hinweis: Nach aktuellem Stand akzeptiert der Anbieter nur eine Kreditkarte als Zahlungsmethode.

Bild: Tickets für den Mr. Olympia ab sofort erhältlich
Wer nicht vor Ort sein kann, bekommt die Möglichkeit den Mr. Olympia 2021 per Livestream zu verfolgen.

Wer sich dazu entschließt, auf der oben genannten Website ein Ticket für den Livestream zum Mr. Olympia 2021 zu erwerben, kann sich direkt die App „OlympiaTV“ downloaden und anschließend frei entscheiden, auf welchem Endgerät er die Veranstaltung anschauen möchte.

Amateur Olympia 2021 Package

Jene Bodybuilding-Fans, die sich zudem auch für den vom 5. bis 6. Oktober stattfindenden Mr. Olympia Amateur interessieren, haben auf der Website des Veranstalters ebenfalls die Option, sich den Livestream für dieses Event freizuschalten. Das besage Paket wird nur einzeln zu einem derzeitigen Preis von 25,83 Euro angeboten.

Das „Amateur Package“ beinhaltet die gesamte Berichterstattung über alle im Orange County Convention Center stattfindenden Events, einschließlich offene Klasse, Classic Physique, Men’s Physique, Women’s Physique, Figur, Bikini und Wellness.

Der „Fan-Channel“

Unabhängig davon, für welches der oben genannten Pakete man sich entscheidet, bekommt man den Zugang zum sogenannten „Fan-Channel“. Dieser umfasst neben Premium-Content auch kostenlose Inhalte, wie beispielsweise die offizielle Pressekonferenz und das „Meet the Olympians“-Event.

Bild: Teilnehmer beim Mr. Olympia 2021
Neben zahlreichen internationalen Athleten werden auch einige Deutsche am Mr. Olympia 2021 teilnehmen.

Deutsche und deutschsprachige Athleten

Neben zahlreichen internationalen Größen erwarten euch dieses Jahr auch einige deutschsprachige Athleten:

  • Mike Sommerfeld (Classic Physique)
  • Urs Kalecinski (Classic Physique)
  • Fabian Mayr (Classic Physique)
  • Steve Benthin (212)
  • Bahar Ayra (Figur)
  • Kristina Brunauer (Bikini)

Zeitplan für den Mr. Olympia (mitteleuropäische Zeit)

Donnerstag, 07.10.2021

  • ab 18.00 Uhr:
    • Pressekonferenz
  • ab 02.00 Uhr:
    • Meet The Olympians

Freitag, 08.10.2021

  • ab 15:00 Uhr:
    • Prejudging Fitness, 212, Figure, Women’s Physique, Wellness und Ms. Olympia
  • ab 01:00 Uhr:
    • Finale 212, Fitness, Figure, Women’s Physique und Ms. Olympia
    • Prejudging Men’s Open

Samstag, 09.10.2021

  • ab 15:00 Uhr:
    • Prejudging Classic Physique, Men’s Physique, Bikini
    • Finale Wellness, Wheelchair
  • ab 01:00 Uhr
    • Finale Men’s Open, Men’s Physique, Bikini, Classic Physique

Sonntag, 10.10.2021

  • ab 17:00 Uhr:
    • SuperStar Seminar

Hier gelangt ihr direkt zum Mr. Olympia 2021 Livestream!

Bild: Banner Mr. Olympia 2021
Der Mr. Olympia 2021 findet vom 7. bis 10. Oktober in Orlando, Florida statt und kann wie die letzten Jahre auch via Livestream verfolgt werden.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

6 KOMMENTARE

  1. …das werden sicherlich genug Leute bei youtube streamen. Hat bei den Veranstaltungen in Portugal und Spanien ja auch geklappt.

    Aber erstmal sind die Arnold Classic dran… hätte Gannukis ruhig auch einen Beitrag widmen können.

  2. Finde ich befremdlich, dass einige Leute der Meinung sind schlau zu sein wenn sie sich etwas, was kostenpflichtig ist umsonst „anzueignen“. Die selben Leute jammern dann, wenn die Veranstaltungen immer weiter an Qualität verlieren oder die Preisgelder nicht hoch genug sind. Geiz ist hier nicht geil sonder asozial.

  3. Das Interessanteste kommt sowieso mitten in der Nacht und zieht sich ewig hin. Da schlaf ich lieber und schau mir später die Aufzeichnungen/Berichterstattungen der zahlreichen deutschensprachigen Leute an. Mit den Klicks und Likes unterstützt man diese somit wenigstens direkt.

    Und keine Sorge großer gewaltiger Hercules, die Olympia-Veranstalter hauen sich ihre Taschen so oder so mehr als voll.

  4. Ich finde es leider eine absolute Fehlpolitik der Veranstalter aller Wettbewerbe und Verbände, dass die Live-streams nicht auch in einer kostenlosen (gerne auch mit werbung, ist ja optional) Variante zur Verfügung stehen.
    Der Sport ist so klein und könnte davon viel mehr profitieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here