Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

MMA Star Gabi Garcia vs. Profi-Wrestlerin Yumiko Hotta

Gabi Garcia ist nicht nur optisch eine außergewöhnliche Erscheinung, sondern auch im Ring eine gefürchtete Kämpferin , die ihren Kontrahentinnen körperlich meist deutlich überlegen ist. Aus diesem Grunde forderte die Athletin in der Vergangenheit, künftig gegen männliche Gegner antreten zu dürfen.

Obwohl diesem Gesuch der MMA Fighterin bisher noch nicht stattgegeben wurde, trat die 31-Jährige nun gegen eine nicht minder spektakuläre Gegnerin an. Im Rahmen des „Rizin 4 World Grand-Prix 2016“, dessen Final-Event am letzten Tag des Jahres stattfand, stand Gabi Garica nun der erfahrenen Profi-Wrestlerin Yumiko Hotta gegenüber und trat in einem über drei Runden angesetzten MMA Kampf gegen die 49-Jährige an.

Die unterschiedlichen Sportarten der beiden Damen wurden auch an den jeweiligen Kampfstilen schnell deutlich, da sich die japanische Wrestling-Legende zunächst in die Seile warf und auf diese Weise ihre über 110kg schwere Gegnerin attackieren wollte. Dieser Plan scheiterte jedoch kläglich und so machte Gabi Garcia mit ihrer Kontrahentin kurzen Prozess, sodass diese binnen weniger Sekunden ohne nennenswerte Gegenwehr zu Boden ging.

Auch in diesem etwas ungewöhnlichen Aufeinandertreffen hat Gabi Garcia das Geschehen ganz klar dominiert. Dennoch gebührt ihrer deutlich älteren und wesentlich leichtern Gegnerin Respekt, dass sie sich dieser Herausforderung gestellt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=9JXXjoF_FJQ&feature=youtu.be

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here