Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mischa über sein ProBro Investment: 40.000€ über Nacht verloren?!

Begonnen als kleiner Fitness YouTuber entwickelte sich Mischa Janiec im Laufe der Jahre zu einem der Bekanntesten Personen der Branche und brachte es zwischenzeitlich zu scheinbar beachtlichem finanziellen Erfolg. Da seine Reichweite derzeit nicht großartig zu steigen scheint, er aber dennoch zu den schönsten Orten der Welt reist und in den Augen der Fans ständig im „Urlaub“ ist, fragten sich viele, wie genau er diesen extravaganten Lebensstil eigentlich finanziert. Auf seinem englischsprachigem Kanal gibt der Bodybuilder nun Auskunft über seine finanzielle Situation und bringt teils sehr überraschende Geschichten ans Tageslicht.

Aktuell bereist Mischa Janiec nicht nur die Welt, sondern hat seit Kurzem sogar einen eigenen Kameramann eingestellt, der ihn auf seinen Ausflügen begleitet. Gepaart mit seinen Überlegungen, sich einen Bentley zu kaufen und kostspieligen Accessoires wie der 45.000€ teuren „Arnold Schwarzenegger Audemars Piguet“, fragten sich viele, wie dies mit den scheinbar stagnierenden oder gar sinkenden Klickzahlen zusammenpasst. Daher entschloss sich Mischa nun auch in finanziellen Aspekten mit offenen Karten zu spielen und gab preis, noch nie signifikante Einnahmen durch seine Videos erzielt zu haben. Über einen kurzen Zeitraum seien zwar 1.000€ bis 2.000€ monatlich erreicht worden, was allerdings nicht von Dauer war.

Noch bevor Mischa in die Selbstständigkeit startete, habe er ungefähr 10.000€ durch Nebenjobs ansparen können und einen kleinen Teil davon später in seine eigene Website investiert. Als auch die Reichweite in den sozialen Medien immer weiter stieg, sei Affiliate Marketing die damals lukrativste Einnahmequelle gewesen. Über einen Zeitraum von acht Monaten habe der Schweizer somit 50.000€ erwirtschaftet, sodass selbst ein Sponsoring keinen Sinn gemacht hätte.


Mischa Janiec kauft bis zu 45.000€ teure Luxus Uhr!

Es folgte das auch heute noch bekannte „Lean Bulk System“, welches lange Zeit die wohl wichtigste Geldquelle des Schweizers gewesen sei. Inzwischen habe er jedoch mit ProBro oder ProFuel zwei Unternehmen aufgebaut, die zumindest operativ auch ohne ihn funktionieren würden. Während ProFuel eigenen Angaben dafür verantwortlich sei, dass sein doch recht luxuriöser Lebensstil finanziert werden könne und damit seine aktuelle Haupteinnahmequelle bilde, laufe ProBro weniger gut.

Aus seinem Investment in das Sportswear Startup habe er bis heute noch keine Auszahlung erhalten, sondern stets alles zu Gunsten weiteren Wachstums verwendet. So sei es vor allem zur Anfangszeit zu Schwierigkeiten, eigenen Fehlern und zu einem Vorfall gekommen, bei dem sie eine nicht benannte Person laut Mischa quasi bestohlen hätte. So habe er binnen einer Nacht ganze 40.000€ seines eigenen Geldes verloren. Obwohl der Schweizer künftig noch detaillierte Einblicke in diese Situationen geben wolle, sei Geld nicht sein primäres Ziel. Eigenen Angaben zufolge sehe er es als seine persönliche Mission, die Welt von der Wichtigkeit einer pflanzlichen Ernährung und bewussten Lebensweise zu überzeugen, um auf diese Weise den Planeten langfristig retten zu können.

Laut diesem Video sind es also die Einnahmen aus ProFuel, die Mischas Leben finanzieren und den Großteil seiner Rechnungen zahlen würden. Warum genau sich sein Investment in ProBro jedoch so schwierig gestaltete, möchte der Schweizer wenn überhaupt in einem separatem Clip erklären.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here