Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mischa Janiec spricht über seinen Marihuana Konsum!

Wir haben euch vor einiger Zeit hier bereits von Mischa Janiecs ersten Auftritten in einem Bodybuilding Forum berichtet, in dem der Schweizer nicht nur seinen Fortschritt präsentierte, sondern zudem den gelegentlichen Konsum von Marihuana gestand. Seit dem sind jedoch einige Jahre vergangen, in deren Rahmen sich auch der Wissensstand des Kraftsportlers erweitert hat. Seine Meinung zum Kiffen scheint er jedoch dem Anschein nach nicht geändert zu haben!

In einem aktuellen VLOG spricht der Fitness YouTuber dieses brisante Thema erneut an, da ihn kürzlich viele Fans nach seiner Meinung zur Kombination aus Kiffen und Kraftsport gefragt hätten. Laut dem Natural Bodybuilder habe er selbst, wie wir bereits berichtet haben, früher Marihuana konsumiert, würde dies allerdings auch heute noch gelegentlich machen. So greife der erfolgreiche Unternehmer beispielsweise bei seinen vielen Aufenthalten in Kalifornien ab und an zu dem dort legalen medizinischen Marihuana.


mischa-janiec-spricht-ueber-seinen-marihuana-konsum-1


Aus rein sportlicher Sicht sehe der Schweizer, bis auf das Hungergefühl, keine wirklichen Nachteile und betont, dass ihm diese Substanz bei der Entspannung helfe und kreativer mache. Der ProBro Mitgründer warnt jedoch vor dem häufig verbreiteten Mischen mit Tabak, da dies Gift und nicht wie das reine Gras eine Medizin sei. Darüber hinaus würde der Konsum auch seine Wettkampfkarriere nicht gefährden, da Marihuana nicht auf der Dopingliste der WNBF stehe.

Wie es scheint, hat Mischa Janiec seine Meinung zum Kiffen nicht geändert und greift auch heute noch gelegentlich zu dieser Methode, um sich aktiv entspannen zu können. Jedoch halte sich der Konsum in Grenzen und beschränke sich, zumindest laut diesem Video, auf die in Kalifornien legale und medizinische Variante!


Ab Minute 5:10 spricht der Athlet über das hier geschilderte Themengebiet!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here