Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Überdurchschnittlich hoch? – Mischa Janiec präsentiert seinen Testosteronwert!

Dass nicht nur in der internationalen, sondern auch in der deutschen Fitnessszene Stoff konsumiert wird, ist ganz offensichtlich, sieht man sich Bodybuilder wie Steve Benthin, Tobias Hahne und Kevin Wolter an. Bei den einen ist der Missbrauch eindeutig und wird nicht geleugnet, bei manch anderen haben Fans der Szene aber ein mulmiges Gefühl. Einige Beispiele dafür sind BroSep, Patrick Reiser, Paul Unterleitner und auch Mischa Janiec. Während die einen diese Vorwürfe als Kompliment sehen, wollen andere „eindeutige“ Beweise liefern, um ihr Natural-Dasein zu unterstreichen. Einer davon ist Mischa Janiec, der zwar nicht aufgrund der genannten Anschuldigungen eine Blutanalyse inklusive seines Testosteronwertes durchführen ließ, sondern um deutlich zu machen, dass von keinen illegalen Hilfsmitteln Gebrauch gemacht wird.

Mischa Janiec ist tatsächlich einer der Athleten, denen aufgrund ihrer überaus beachtlichen Form mit am häufigsten unterstellt wird, zu Steroiden zu greifen oder gegriffen zu haben. In seinem aktuellsten YouTube-Video hat es sich der Rocka-Athlet daher zur Aufgabe gemacht, zu seinem fünfjährigen Jubiläum des veganen Lebens die Zuschauer über seine Blutwerte aufzuklären, um keine Mutmaßungen anstellen lassen zu müssen, sondern seinen Natural-Status auch endgültig belegen zu können.

Nach einigen Werten, die für Veganer überaus wichtig seien und durchweg im Normalbereich liegen würden, wie unter anderem Vitamin B12, Vitamin D3, Eisen, Vitamin A, Cholesterin und HbA1c, ein Marker, der eine Aussage über den langfristigen Blutzuckerspiegel gibt, widmet sich Mischa Janiec dem wohl spannendsten Teil für die meisten Follower: seinem Testosteronwert. Er erklärt, dass er diesen Wert bislang nur bei Dopingkontrollen messen lassen habe und alles immer im grünen Bereich gewesen sei. Auf der FIBO 2013 sei der 29-Jährige dann doch tatsächlich über dem Referenzwert gewesen, vermutlich deshalb, weil er noch hohe Mengen an Fleisch zu sich genommen habe und zu dieser Zeit sehr „bulky unterwegs“ gewesen sei, merkt der Schweizer an.

Video-Screenshot: Mischa Janiec präsentiert seine Tesosteronwerte
Mischa gibt zu verstehen, dass bis auf das „verdammte Testosteron“ die restlichen Werte alle im grünen Bereich liegen würden.

Mischa Janiec ließ bei der Blutkontrolle allerdings nicht den Gesamt-Testosteronwert messen, sondern das freie Testosteron im Serum. Das ist ein großer Unterschied, denn das meiste Testosteron ist an das Sexualhormon-bindende Globulin „SHGB“ gebunden und somit inaktiv. Lediglich 0,1 bis 0,3 Prozent des Testosterons im Blut sind nicht an SHGB gebunden. Der Referenzbereich, den der Athlet angibt, liegt bei sieben bis 22,7 Nanogramm pro Liter (ng/l). Mischa hingegen weist einen Wert von 24 auf, was ein wenig höher ist. Allerdings muss gesagt werden, dass die Referenzwerte nicht einheitlich geregelt sind, da jedes Labor eigene Werte verwendet, die geringfügig voneinander abweichen können.

>> Bei Muscle24.de gibt es Bekleidung von Better Bodies & GASP zum Bestpreis! <<

Andere Labore geben beispielsweise folgende Werte für Männer seines Alters an: 8,8 bis 27,0, 8,3 bis 25,7 und 9,3 bis 26,5. Der Testosteronwert von Mischa Janiec ist damit zweifelsfrei sehr hoch. Um herauszufinden, ob er Steroide konsumiert, müsste man aber auch sein Gesamttestosteron kennen. Manche Menschen haben in der Tat einen sehr hohen Wert, weshalb sie genetisch gesehen gut Muskeln aufbauen können. Im Fall des Veganers ist das nicht zu leugnen. Wenn der Fitness-YouTuber natural einen hohen Testosteronwert und gleichzeitig eine hohe Dichte an Androgenrezeptoren aufweisen sollte, können seine Muskeln tatsächlich natural aufgebaut worden sein. Dann gehört er zweifelsfrei zur genetischen Elite, was man jedoch nicht beweisen kann. Unmöglich ist das aber nicht.

Nimmt man an, dass Mischa direkt nach dem Training das Blutbild durchgeführt hat, würde das zum Teil ebenfalls die hohen Werte erklären. „Ich habe hier ein Dokument mit kleinem Blutbild, mit allen möglichen Angaben und alles ist im Referenzwert, bis auf das verdammte Testosteron. Da wurde die Kennzahl dick markiert mit der Warnung ‚Achtung, erhöhter Wert‘. Bin ich noch natural Leute? Ich weiß es nicht. Sagt ihr es mir. Bin ich noch natural nach elf Jahren Training? Schmuggle ich schon seit fünf Jahren meine Steroide durch alle Länder?“, spaßt Mischa Janiec abschließend und gibt an, dass er sich das Ergebnis nicht erklären könne, es aber vermutlich an seiner Genetik oder eventuell auch an der veganen Ernährung liege.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

6 KOMMENTARE

  1. Mischa weil du halt schon Jahre stoffst!!!! Deshalb ist der Wert zu hoch. Kauf dir ein Shirt built by stoff und sei ehrlich!!! Du faker!!

  2. Wahnsinn, das dieser Idiot immer noch versucht die Leute zu verarschen! Wer das noch glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen! Und dann auch noch Vegan, um Gottes Willen!!! Ihr solltet solchen Idioten keine Plattform mehr bieten!

  3. Letztendlich belügt sich jeder selbst der stofft und das Gegenteil behauptet.Die Zeit der „Fanboys“ die alles glauben ist eh vorbei, das ist auch ein Verdienst von alten Haudegen wie S.Benthin und K.Wolter die keinen Hehl daraus machen das Stoff im Spiel ist.In sofern völlig Latte ob ein M.Janiec stofft oder nicht…soll er glücklich werden.

  4. Meine Meinung zu ist, dass eh vermutlich Wochen bzw. Monate vor seinen Tests er nicht auf Stoff ist. Somit sind die Tests unbrauchbar, weil die Werte im Großen und ganzen normalisieren und nicht auffällig sind.
    Er hat genug von seinen Programmen etc. verkauft und hat eh ausgesorgt. Gibt ja genug Jugendliche, die sein Leben gerne „supporten und bezahlen“.
    Sich noch was zu ballern sieht er vermutlich nicht mehr als notwendig. Genug Masse hat er ja auch aufgebaut…

  5. Seit wieviel Jahren der gleiche Scheiss hier? Geht doch alle mal Schach spielen und tut was für einen hohen IQ!

  6. so ein bullshit, der typ hat sich geballert ohne ende haha
    hgh die ganze palette, wer was anderes denkt,
    bitte geh weiter in dein hirn scheissen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here