Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Arm gebrochen: Mischa Janiec „dümmer verletzt“ als Kevin Wolter?!

Als sich Kevin Wolter im Sommer diesen Jahren schwer verletzte und sich den Brustmuskel abriss, war die Szene vom Schicksalsschlag des Bodybuilders erschüttert. Trotz geplatzter Wettkampfträume ließ sich der Berliner nicht unterkriegen und dokumentierte stattdessen seinen Weg zurück zu alter Stärke. Allerdings bleibt Kevin Wolter in diesem Jahr nicht der einzige Fitness YouTuber mit schwerer Verletzung, da nun auch Mischa Janiec ein ähnliches Los gezogen zu haben schien…

Obwohl der Videotitel „Dümmer verletzt als Kevin Wolter? Unfall in Bali“ für viele durchaus nach Clickbait riechen dürfte, wird der Ernst der Lage bereits in den ersten Sekunden des VLOGs deutlich. Während die anderen Clips des Schweizer Bodybuilders optisch allesamt einem Meisterwerk gleichen, beginnt jenes Video mit einer scheinbar spontan aufgenommen Szene mitten in der Nacht. Wie Mischa daraufhin erklärt, habe er unmittelbar zuvor einen schweren Verkehrsunfall erlitten, sodass ihm der Schock noch immer in den Gliedern stecke.

Während man als Zuschauer zunächst nicht versteht, was genau eigentlich passierte, wird auch dieses Geheimnis schnell gelüftet. Demnach wären Mischa, seine Freundin Sarinia und Kameramann Marcel auf Bali mit einem Mofa unterwegs gewesen und hätten dabei auf ihr Navigationssystem vertraut. Leider seien die drei auf eine unbefestigte Straße gekommen, die der Konzentration einiges abverlangte. Als sich der Bodybuilder nach seinem Kameramann umdrehte, kam er von der Straße ab und wäre gemeinsam mit seiner Partnerin in eine Art Loch gestürzt.


https://www.gannikus.de/news/unzensiertes-video-kevin-wolter-zeigt-brustmuskel-op/


Während Sarinia scheinbar nur leichte Blessuren davontrug, vermutet Mischa bei sich selbst eine ernstere Verletzung. Allem Anschein nach hätte er sich wohl den Arm gebrochen. Bereits am nächsten Tag machten sich starke Schwellungen und erst Blutergüsse bemerkbar, sodass es für den Bodybuilder unmittelbar ins Krankenhaus ging. Das Röntgenbild bestätigte dann die zuvor gestellte Selbstdiagnose.

Allerdings hätte sich der Schweizer laut dem behandelnden Arzt einen derart unglücklichen Unterarmbruch zugezogen, sodass auch das Handgelenk in Mitleidenschaft geraten sei.

Obwohl ihm der Mediziner auf Bali zur sofortigen Operation riet, lehnte Mischa ab. Zuvor wolle er sich die zweite Meinung eines Schweizer Experten einholen. Zudem wäre der Eingriff mit ca. 6.500 € fast dreifach so teuer, wie in seiner Heimat. Auch die Versicherung würde in diesem Falle nicht greifen, sodass die Ausgangssituation tatsächlich mehr als bedenklich schien. Als auch Yannis Karrer, seinerseits angehender Mediziner, dringen zum chirurgischen Eingriff riet, schien der Schritt unters Messer unausweichlich.

mischa-janiec-duemmer-verletzt-als-kevin-wolter

Parallel konsultierte Mischa allerdings auch einen zweiten Spezialisten, den er im Rahmen der Dreharbeiten zum „Gamechangers Movie“ kennengelernt hätte. Dieser sah sich auf Bitten des Bodybuilders sämtliche damit zusammenhängende Studien an und kam zu dem Entschluss, dass eine Operation nicht notwendig und potenziell sogar kontraproduktiv sei.

Am vierten Tag nach dem Unfall fällte der Natural Bodybuilder daher die Entscheidung, keinen solchen Eingriff vornehmen zu lassen. Man solle sich demnach immer bewusst machen, dass auch Ärzte gewinnorientiert arbeiten. Man solle somit immer auch eigene Recherche betreiben oder weitere Meinungen einholen. Statt einer mehrmonatigen Trainingspause werde der WNBF Pro schon in sechs Wochen wieder einsatzbereit sein.

Obgleich Mischa Janiec im Videotitel den Anschein erweckte, ein ähnlich schweres Los wie Kevin Wolter gezogen zu haben, entpuppte sich die Angelegenheit schlussendlich doch als weniger dramatisch, als zunächst angenommen.

Zwar zog sich der Schweizer bei einem Mofa-Unfall einen Unterarmbruch zu, benötigt aber keine Operation und wird schon in wenigen Wochen wieder voll genesen sein. Nichtsdestotrotz hätte ihn jener Vorfall wieder auf den Boden der Tatsachen geholt und einen großen Schrecken eingejagt.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here