Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„DEINE CHANCE“: Michael Smolik veröffentlicht eigenen Rapsong!

Musik und überhaupt jede Art sich kreativ auszudrücken, ist nichts Neues; schon die Höhlenmenschen verspürten den Drang dazu. Vielleicht versteht man nicht jedes Wort, das ein Songwriter zu Papier gebracht hat, doch die Botschaft dahinter, die Gefühle und Emotionen werden fast immer klar. Es gibt vermutlich ebenso viele gute Gründe, Songs zu schreiben, wie Personen, die es tatsächlich machen. Unter anderem auch Fitness-YouTuber wie FitnessOskar mit „#Unfuckable“, Ron Bielecki mit „Nice Schwanz Bro“, Johannes Luckas mit „Für die Gains“ und sogar Arnold Schwarzenegger höchstpersönlich gemeinsam mit Schlagersänger Andreas Gabalier mit dem Lied „Pump it up“. Vor einiger Zeit hat es sich auch Michael Smolik zur Aufgabe gemacht, seinen ersten eigenen Rapsong herauszubringen und informiert in einem Video über genauen Hintergründe.

Mit mittlerweile knapp über 320.00 Aufrufen und einem Platz in den Top 37 der YouTube-Trends ging der Rapsong von Michael Smolik, der auf den Namen „Deine Chance“ hört, im Gegensatz zu seinen YouTube-Kollegen ziemlich durch die Decke. Da einige Zuschauer den Influencer gebeten hätten, auf sein eigenes Lied zu reagieren und alle genauen Hintergründe aufzuzeigen, widmet er sich in seinem neusten Video genau diesen Dingen. In dem ganzen Stück würde es um das Leben des Kickboxers gehen, die Zeit in der Schule, die damaligen Lebensumstände und wie er es dennoch geschafft habe, mit seiner Leidenschaft Karriere zu machen.

>> Bei Michael Smoliks Sponsor MyProtein bekommt ihr gerade bis zu 60% Rabatt! <<

Da der 28-Jährige sehr kritisch mit sich selbst sei und auch tatkräftig bei dem Dreh und der Produktion mitgewirkt habe, seien einige Szenen, wie beispielsweise die erste, auf seinen Wunsch hereingenommen worden, um das Musikvideo dramatischer zu gestalten und bereits am Anfang für eine gewisse Grundstimmung zu sorgen. Dass am Flow und der Stimme sicherlich viel Luft nach oben herrsche, wisse der Influencer selbst, doch da er in diesem Leben kein Rapper werden wolle und die Message das Wichtigste sei, gebe er sich mit dem Ergebnis trotzdem  mehr als zufrieden.

Video-Screenshot: Michael Smolik in seinem Musikvideo.
Das Musikvideo zu Michael Smoliks erstem Song „Deine Chance“ findet ihr unten eingebettet.

Besonders die Lines „Sie sagten ich bin fake, sagten, dass ich’s nicht verdient hab'“ und „Hast du nichts, bist du nichts, so sieht unsere Welt aus“ seien für den MyProtein-Athleten wichtig und tatsächlicher Realtalk, da das seine Vergangenheit widerspiegle. Die Story des Musikvideos bezieht sich auf einen Jungen, also einen Fan von Michael Smolik, der ihm nacheifere. Zwar motiviere ihn der ehemalige Polizist in seinem eigenen Leben, doch sieht man am Ende auch, wie verletzlich der Superschwergewichtler selbst sei und wie ihm die letzten zweieinhalb Jahre zu schaffen gemacht hätten.

Als eine der motivierendsten Zeilen sehe er die Phrase „Kämpferherzen brechen oft, doch sie gehen nie kaputt“, da er wisse, wie viele seiner Fans aufgrund von ihm mit dem Kickboxen angefangen hätten und von Alkohol und sonstigen Drogen weggekommen seien, da sie den Deutschen mit polnischen Wurzeln als Vorbild und Motivation sehen würden. Die Bridge sei für den Kampfsportler der emotionalste Teil im Song: „Ich weiß, sie gönnen dir alle nichts, aber steh‘ auf. Sie wollen alle, dass du fällst und das Handtuch schmeißt. Niemand wird dir dabei helfen, als geh‘ raus. Am Ende schaffst du das hier ganz allein‘.“

Mit der Szene im Musikvideo wolle Michael Smolik zeigen, dass auch er nur ein Mensch und nicht Superman sei und genau so wie jedes andere Lebewesen Gefühle habe. Ebenso wie alle anderen Personen des öffentlichen Lebens sei auch der 28-Jährige nicht unverwundbar, aber seine Fans würden ihn tagtäglich motivieren weiterzumachen, Gas zu geben und niemals aufhören, an sich zu glauben. Im weiteren Verlauf des Videos würde der YouTuber auf die Fans einreden und versuchen, ihnen klarzumachen, dass sie aufstehen und ihren eigenen Weg gehen sollen, egal wie schwierig das Leben auch sein mag. Dass es ein Geben und Nehmen zwischen ihm und seinen Followern sei, wolle er vor allem mit der Bridge verdeutlichen.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here