Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Men’s Fitness Model – Die neue IFBB Klasse

Men’s Physique, Classic Physique – als nicht so bewanderter Fan des Bodybuildings kommt man nach der Einführung diverser neuer Klassen kaum noch hinterher. Hat man sich vor einigen Jahren noch über die Badehosen tragenden Teilnehmer in der Men’s Physique Klasse lustig gemacht, setzt die IFBB nun noch einen drauf, um sich endgültig vom Bodybuilding zu entfernen!

Am 27. Februar 2016 wurde auf einem Wettkampf im polnischen Danzig wieder einmal eine neue Klasse präsentiert. Diese trägt den Namen „Men’s Fitness Model“ und hat objektiv betrachtet nicht mehr allzu viel mit dem Bodybuilding zu tun, wie wir es seit jeher kennen.

Statt mit einem zumindest definierten und halbwegs muskulösen Körper auf der Bühne zu stehen, verdecken die Teilnehmer den Großteil der Haut im besten Fall noch nur mit Shorts und Tanktops. Im Finale allerdings präsentieren sich die „Fitness Models“ mit langen Hosen und Sacko oder Hemd. Mehr als ein leichter Brustansatz und dezent trainierte Bauchmuskeln sieht man hier nicht.

So in etwa hat man sich das Outfit der Athleten in der "Men's Fitness Model" Klasse vorzustellen.
So in etwa hat man sich das Outfit der Athleten in der „Men’s Fitness Model“ Klasse vorzustellen.

Es geht hier bewusst nicht mehr um den definiertesten und muskulösesten Athleten. Vielmehr geht es um Proportionen und ein attraktives Erscheinungsbild. Auch Dinge wie Hautzustand, Hautton und sogar die Frisur fließen in die Bewertung mit ein. Da können Männer mit Glatze nur hoffen, dass eben diese auch noch als Frisur durchgeht.

Wie so immer finden sich vor allem im Internet schnell die ersten Kritiker und laut diesen müsse man nun nicht einmal mehr wirklich trainieren, um auf einer Bodybuilding Bühne zu stehen. Fakt ist aber, dass noch überhaupt gar nicht feststeht, ob die neu vorgestellte Klasse überhaupt dauerhaft aufgenommen wird.

Unter dem Strich ist es hier wie mit allem: Die Nachfrage entscheidet über das Angebot. Hätte sich niemand die Jungs in der Men’s Physique angesehen, dann würde es diese Klasse wohl heute auch nicht mehr geben. So ähnlich wird es sich womöglich auch mit der neuen „Men’s Fitness Model“ Klasse verhalten. Sollte sich niemand Männer mit Jeans und Sacko auf einer Bodybuilding Bühne ansehen wollen, dann wird die IFBB auch schnell darüber nachdenken, diese Klasse nicht weiter auf Wettkämpfen zu integrieren. 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here