Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Masters of Grip Strength #1 by BodybuildingRev

Das Format Strength Wars der Jungs und Mädels von BodybuildingRev, bei dem Athleten unterschiedlicher Art in diversen Disziplinen gegeneinander antreten, sollten die meisten von euch Kriegern mittlerweile schon kennen. Nun hat BodybuildingRev sich eine neue Serie ausgedacht, die den Namen Masters of Grip Strength trägt. 

Bei Masters of Grip Strength geht es – wie der Name schon erahnen lässt – um die Stärke der Griffkraft. In der ersten Folge treten acht Kontrahenten  gegeneinander an. Diese acht Teilnehmer werden so aufgeteilt, dass sich immer zwei von ihnen pro Runde duellieren. Wir haben also vier Viertelfinals, zwei Halbfinals und letztendlich ein Finale. Mit dabei sind unter anderem wieder Johannes Luckas und Tetzel von der Halbgottschmiede.

masters-of-grip-strength-1-by-bodybuildingrev-1

Im Viertelfinale treten die Jungs in der Disziplin Farmers Hold an. Pro Arm werden 120kg, also insgesamt 240kg, gehoben und gehalten. Wer als erstes loslässt, hat logischerweise verloren und scheidet aus. Der Sieger zieht ins Viertelfinale ein. 240kg hören sich vielleicht im ersten Moment nicht so viel an, aber wenn man sich mal vorstellt, man hält ohne Zughilfen eine 120kg Hantel pro Arm in der Hand, dann relativiert sich das Ganze doch relativ schnell :D

masters-of-grip-strength-1-by-bodybuildingrev-2

Tetzel und Johannes können im Viertelfinale ihre beiden Gegner besiegen und marschieren somit weiter ins Halbfinale. Disziplin dort: Rolling Thunder Hold. Hierbei muss ein ziemlich dicker und flexibler Griff mit der starken Hand so lange wie möglich festgehalten werden. Aufgelegt wurden 50kg und wer die Fat Grips kennt, der weiß, wirklich lustig ist das nicht. Hier gilt natürlich ebenfalls, wer zuerst loslässt, verliert.

Auch im Halbfinale können Johannes und Tetzel ihre jeweiligen Duelle für sich entscheiden, beide treten also im Finale gegeneinander an. Nebenbei sei erwähnt, dass Johannes und Tetzel sich auch schon für das Format Strength Wars duelliert haben. Diese Folge wird bald auf dem Kanal von BodybuildingRev erscheinen.

masters-of-grip-strength-1-by-bodybuildingrev-3

Im Finale lautete die Disziplin Axle Deadlift. Mit einer dicken Stange, die es hier mit Zusatzgewicht auf 160kg Gewicht bringt, werden hier immer abwechselnd Deadlifts ausgeführt. Wer zuerst versagt, verliert und macht damit den anderen zum Gesamtsieger. Anfangs liefern sich die beiden Jungs ein spannendes Battle. Relativ bald aber sieht man dann schon, dass sich die Technik von Tetzel verschlechtert, während Johannes immer noch technisch einwandfrei hebt. Das führt dann letztlich auch dazu, dass bei Tetzel die Kraft einfach schwindet und Johannes das Finale mit doch einiges an Kraft im Tank gewinnt.

Auf jedenfall wieder eine wirklich gute Idee der Kollegen von BodybuildingRev. Das komplette Video dazu könnt ihr euch hier geben:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here