Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Markus Rühl über knallharte Sponsoren im Profi Bodybuilding!

Markus Rühl wird schon lange Zeit von der Firma All Stars gesponsort. Das ist dem einen oder anderen aufmerksamen Beobachter ja vielleicht schon aufgefallen. Aber natürlich war auch das nicht immer so und Markus hatte ebenfalls schon andere Sponsoren. Zusammen mit Ronny Rockel spricht er in einem Seminar über das knallharte Geschäft der Sponsoren im Bodybuilding.
badt-gannikus-banner-topBeim Mr. Olympia 2001 belegte Markus Rühl einen enttäuschenden 14. Platz. Kurz danach fand ein Foto Shooting für seinen damaligen Sponsor Nutrex statt. Laut Markus verlief das Shooting auch sehr gut, aber unmittelbar danach wurde ihm der Sponsorenvertrag gekündigt. Ganz klar, Grund war die Platzierung beim Mr. O. Als Bodybuilder im Profibereich ist man allerdings auch finanziell von solchen Verträgen abhängig und so befand sich Markus 2001 in einer sehr angespannten finanziellen Lage.

https://www.facebook.com/markusruhl72/photos/a.654972677928255.1073741828.654840317941491/654972707928252/?type=3&permPage=1

Einzige Möglichkeit, wieder einen Vertrag zu erlangen: Leistung bringen! Und genau das tat er dann auch, indem er 2002 die Night of Champions in New York mit brutaler Form gewann. Plötzlich standen wieder jede Menge Firmen vor der Tür und boten ihre Verträge an, darunter auch Nutrex. Markus ging dann auch tatsächlich wieder zum ehemaligen Sponsor zurück, was er sich aber wahrscheinlich sehr gut bezahlen ließ ;)

Ronny und Markus stellen fest, dass früher die Leistung auf den Wettkämpfen die einzige Möglichkeit gewesen ist, seinen Marktwert als Profi zu beeinflussen. Heute ist das zwar immer noch so, allerdings zählt auch die Präsenz in Social Media und die Anzahl der Fans. Das eröffnet komplett neue finanzielle Möglichkeiten für Profis. Ab Minute 6 geht es mit diesem Thema los.

Was haltet ihr denn von diesem Trend? Gefiel euch das reine Leistungsprinzip besser?

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here