Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mark Wahlberg streitet Steroidkonsum ab: „Nur harte Arbeit!“

Der Gebrauch von leistungssteigernden Substanzen ist längst nicht mehr nur im Bodybuilding zu finden. Verschiedenen Quellen zufolge sollen sogar Schauspieler sich hin und wieder kleinen Helfern bedienen, um schneller Muskulatur aufzubauen oder Fett zu verlieren. Wer will es ihnen verübeln, bekommen sie doch schließlich für manche Rollen teilweise Gagen in Millionenhöhe und hätten damit innerhalb kürzester Zeit ausgesorgt. Dass aber längst nicht jeder Prominente zu illegalen Hilfsmitteln greift, sollte klar sein. Auch Mark Wahlberg weist nun derartige Anschuldigungen erneut von sich!

Neben seinem Schauspielkollegen Josh Duhamel und dem Wrestling Star Roman Reigns war Mark Wahlberg von Richard Rodriguez ebenfalls des Kaufs und des Konsums von Steroiden bezichtigt worden. Der 46-Jährige soll in den USA und anderen Ländern unter zum Teil anderen Identitäten die Produkte vom Wellness Fitness & Nutrition Network in Empfang und selbstverständlich auch eingenommen haben. Dabei sei er laut dem Geschäftsführer des professionell aufgezogenen Untergrundlabors äußerst kreativ gewesen. Letzten Endes hätten allerdings die immer größer werdenden Forderungen des Filmstars zum Kontaktabbruch geführt. „Marky Mark“ wiederum scheint von nichts Derartigem zu wissen, was er in diesen Tagen zum wiederholten Mal zum Ausdruck bringt.

Gegenüber TMZ erstickte Mark Wahlberg die Vorwürfe des Steroidkonsums im Keim. Ein Reporter der amerikanischen Nachrichtenseite hatte den Schauspieler am vergangenen Montag in Los Angeles auf der Straße getroffen und befragt. Wie der „Pain and Gain“ Star dabei verlauten ließ, sei er „all natural“ und das dauerhaft. Seinen Körper habe er dementsprechend lediglich harter Arbeit zu verdanken. Der gebürtige US-Amerikaner gab außerdem zu verstehen, dass man entweder vollen Einsatz bringen und damit als Vorbild vorangehen oder eben auf leistungssteigernde Substanzen zurückgreifen und seine Gesundheit gefährden könne. Er scheint sich zumindest seiner Aussage nach für den ersteren Weg entschieden zu haben.

Rechtlich gegen Richard Rodriguez vorgehen und damit noch mehr Aufmerksamkeit erregen wolle Mark Wahlberg nicht. Josh Duhamel und Roman Reigns denken offenbar ähnlich, streiten alle Bezichtigungen ab und üben sich im Füße stillhalten. Bis der Geschäftsführer vom Wellness Fitness & Nutrition Network nicht eindeutige Beweise vorlegt, gilt ohnehin erst einmal die Unschuldsvermutung!

https://www.youtube.com/watch?v=Ot3dCFuZ2OI

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here