Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Marc Lobliner fordert Brad Castleberry wegen Fake Weights heraus!

In der Vergangenheit hatte Nick vom YouTube Channel „Nick’s Strength and Power“ den Sportler Brad Castleberry schon des Verwendens von Fake Weights bezichtigt. Da die Gerüchteküche diesbezüglich noch immer stark am Brodeln ist, veröffentlichte jetzt mit Marc Lobliner eine weitere Szenebekanntheit ein Video zum viel diskutierten Thema. Darin fordert der CMO von Tiger Fitness den kritisierten Brad Castleberry offiziell zu einem Zweikampf heraus!

Laut eigener Aussage würde Marc seinen Gegenüber nicht mehr in Frage stellen, sondern ihm glaube, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass dieser seine Kraft auch beweise. Außerdem meint der Tiger Fitness CMO, dass Brad Castleberry seinem Land nicht diene, wenn er wirklich derartige Gewichte bewegen würde, ohne Amerika damit bei Powerlifting Wettkämpfen zu repräsentieren. Der Contest soll laut Marc Lobliner auch stattfinden, wenn Brad Castleberry dort nicht erscheinen würde. Der Termin für den Showdown sei im August, an irgendeinem Tag, den Brad Castleberry sich selbst aussuchen dürfe. Stattfinden soll das Ganze im Power Station Gym in Ohio.

Damit möglichst viele Personen erscheinen, würde Marc Lobliner jedem der Zuschauer kostenlose Supplements oder Gutscheinkarten im Wert von mindestens 20 bis 100 Dollar geben, wodurch jeder die 20 Dollar für den Eintritt wieder entschädigt bekommen würde. Der gesamte Erlös des Events gehe allerdings nicht an den Besitzer des Gyms, sondern werde an einen Verein gespendet, der Soldaten und ihre Familien nach der Rückkehr aus Kriegs- und Katastrophengebieten unterstützt. Marc Lobliner selbst würde außerdem noch 1000 Dollar aus eigener Tasche oben drauf legen.


„Fake Weights“ im Bodybuilding und Kraftsport?


Brad Castleberry selbst müsse Marc Lobliner zufolge keinen Cent bezahlen, um an dem Contest teilzunehmen. Er selbst zahle ihm den Flug, das Hotel, das Essen und sogar eine Prostituierte sei dem Tiger Fitness CMO zufolge kein Problem. Wenn Brad nicht auftauchen würde, sei also klar, dass dieser lügen würde.

Mit diesem Video fordert Marc Lobliner den kritisierten Brad Castleberry heraus, seine beinahe unmöglich erscheinende Kraft vor laufender Kamera und eingeladenem Publikum zu beweisen. Am Ende des Videos ermutigt er außerdem alle Zuschauer dazu, die Nachricht auf allen Social Media Kanälen von Brad Castleberry zu verbreiten!

[amazon box=“B071YPR9RZ“/]

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here