Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ronny Rockel Bezwinger: Lu Chen Hui schlägt anderen Weg ein!

Mit dem Schritt, die IFBB zu verlassen, hat Ronny Rockel innerhalb der Szene für Furore gesorgt, denn es ist definitiv eine mutige Entscheidung, dem einflussreichsten Bodybuilding Verband der Welt den Rücken zu kehren. Auch wenn er derzeit an einer Verletzung laboriert, hat sich der 46-Jährige mittlerweile für einen Wechsel zum NAC beziehungsweise zur PCA entschieden, unter anderem aus finanziellen Gründen. Den genau umgekehrten Weg hat nun ein Rivale des deutschen Athleten eingeschlagen. Dabei standen sich beide erst kürzlich noch auf der Bühne gegenüber und haben gegeneinander um den Sieg gekämpft!

Ende Oktober ging es für Ronny Rockel zum zweiten Event seines dreiteiligen Wettkampfmarathons. Im chinesischen Zhengzhou nahm es der einstige IFBB Pro mit bereits bekannten Konkurrenten wie Peter Molnar und Roman Gavryshchuk auf, sah sich aber auch mit einem weitestgehend unbeschriebenen Blatt namens Lu Chen Hui konfrontiert. Der Lokalmatador aus Xuzhou wird vom ehemaligen Mr. Olympia Teilnehmer Milos Sarcev vorbereitet und bekam in seinem Heimatland natürlich den einen oder anderen Bonus. Aus diesem Grund überraschte es auch nicht, dass der 32-jährige Asiate die Goldentimes Show am Ende als Sieger verließ. Statt zukünftig in der PCA Fuß zu fassen, nutzte der ProSupps Athlet seinen Triumph jedoch vielmehr als Sprungbrett.

Der eigentliche Plan von Lu Chen Hui und seinem Coach kristallisierte sich am vergangenen Wochenende heraus, als der Chinese beim NPC Pro Qualifier Event antrat, das im Zuge der Japan Pro veranstaltet wurde. In Tokio ging der hierzulande noch verhältnismäßig unbekannte Athlet, der aufgrund seiner Körpergröße von 1,88 Meter weit über 110 Kilo auf die Waage bringt, in der Klasse über 90 Kilo (Schwergewicht) an den Start und gewann diese souverän. Der spätere Gesamtsieg war ebenfalls nur Formsache für den von Milos Sarcev vorbereiteten 32-Jährigen, selbst wenn in Bezug auf diverse Schwachstellen einiges an Arbeit vor ihm liegen dürfte. An der Tatsache, dass China ab sofort einen IFBB Pro bei den „schweren Jungs“ hat, ändert dies selbstverständlich nichts.

Im Gegensatz zu Ronny Rockel, der dem weltweit größten Bodybuilding Verband abgeschworen hat, sieht Lu Chen Hui seine Zukunft wohl eher in der IFBB. Angesichts seines vergleichsweise jungen Alters macht eine solche Marschroute auch durchaus Sinn, schließlich kann man als Athlet nur dann an den prestigeträchtigsten Wettkämpfen teilnehmen und beispielsweise beim Mr. Olympia oder im Rahmen der Arnold Classic mit den Besten der Besten konkurriere. Diese Träume konnte sich „The Rock“ allerdings schon mehrmals erfüllen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here