Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Geld gegen Gesundheit der Fans: KuchenTV kritisiert Kevin Wolter für DrSmile-Werbung!

Sieht man sich in den sozialen Medien um, werden Influencer beziehungsweise Meinungsmacher mit einer großen Followerschaft benutzt, um die Werbe- und Kommunikationszwecke unterschiedlicher Firmen zu erfüllen. Das Ziel, die Marke bestmöglich an Personen zu bringen und dabei die Glaubwürdigkeit der eigenen Markenbotschaft zu steigern, übernehmen dabei Influencer, da sich die Firmen bewusst Personen aussuchen, dessen Zielgruppe sich für das Produkt interessieren könnte. So kann unter anderem großer Einfluss auf die Meinung junger Menschen genommen werden, da manche Follower die Personen des öffentlichen Lebens täglich verfolgen. Aufgrund dieser Möglichkeit, auf die Kaufentscheidung der Kunden Einfluss zu nehmen, verwenden zahlreiche deutsche Unternehmen Influencer, um ihr Produkt an den Mann zu bringen. So auch DrSmile, die unter anderem in Kevin Wolter ein Werbegesicht gefunden haben, weshalb der Bodybuilder nun klare Kritik von KuchenTV einstecken musste!

Die meisten Menschen haben mit leichten bis mittelschweren Zahnfehlstellungen zu kämpfen. Aus medizinischer Sicht sind diese oft unbedenklich, aber schön ist anders. Gerade als Erwachsener findet man „Schneeketten“ im Mund nicht besonders ansprechend. Transparente Kunststoffschienen sind da viel unauffälliger. Seit 2017 tauchen immer mehr Start-Ups auf, die ein schönes Lächeln ohne lästige Zahnarztbesuche versprechen – und das auch noch zu einem unschlagbaren Preis. Wenige wahrzunehmende Termine, perfekte Ergebnisse in wenigen Monaten, viel geringere Kosten als beim gewöhnlichen Zahnarzt und unzählige Rabattcodes – das ist die Strategie, mit der die Firma DrSmile Kunden anlocken möchte.

In Deutschland gibt es DrSmile Praxen bereits in über 50 Städten, allein in Berlin und Nordrhein-Westfalen findet man 29 Standorte, um bei einem kostenlosen Beratungsgespräch einen 3D-Scan der Zähne durchzuführen zu lassen. 14 Tage danach soll man per Post einen unverbindlichen Behandlungsplan erhalten, in dem die Kosten, die Dauer und das Behandlungsergebnis als 3D-Simulation aufgelistet sind. Nach knapp einem Monat erlangt man die transparente, dünne Zahnschiene, die 22 Stunden am Tag getragen werden muss. Ein weiterer Vorteil bestehe darin, dass man den Zahnarzt lediglich zum anfänglichen Gespräch, nach der Halbzeit und zum Endergebnis besuchen muss – anders als bei gewöhnlichen Kontrollterminen von Zahnärzten, die ungefähr alle zwei Monate stattfinden.

Screenshot: Kevin Wolter DrSmile
Um sich bei DrSmile behandeln zu lassen, muss man eine Einverständniserklärung unterschreiben, die besagt, dass man nicht über die Behandlung sprechen darf.

DrSmile sei laut KuchenTV bereits des Öfteren aufgrund ihrer nicht vorhandenen klinischen Untersuchungen, der fehlenden Röntgenaufnahmen und der gefälschten Produkte, wie der Ultraschallzahnbürste, in Verruf geraten. Im besagten Fall war die Zahnbürste statt angegebenen 99 Euro tatsächlich nur 19 Euro wert und auch die Ultraschallfunktion wurde nicht erfüllt. Kommen wir aber nun zu KuchenTVs Kritik an den Influencern, die gezielt Werbung für das in Verruf geratene Unternehmen machen. In seinem knapp elfminütigen Video erklärt Tim Heldt, wie der YouTuber mit bürgerlichem Namen heißt, dass Kevin Wolter Produktplatzierungen für DrSmile betrieben habe, weshalb er sich an den Bodybuilder gewandt habe, um eine Erklärung zu erhalten.

>> Bodybuilding-Bekleidung der Extraklasse gibt’s bei Muscle24! <<

Als Direktnachricht auf Instagram fragte er beim Smilodox-Athleten nach, ob er sich mit seinen Werbepartnern, die nicht gerade seriös seien, überhaupt auseinandersetze und sich nicht die Frage stelle, ob diese Behandlungen womöglich schädlich für seine Zuschauer sein könnten. Darauf erhielt er die Antwort, dass er mit den Zahnbürsten nichts zu tun habe, mit der Behandlung der Zahnschiene und dem Erfolg jedoch zufrieden sei. Seine Follower seien klug genug, um selbst entscheiden zu können, ob ihnen die Ergebnisse gefallen oder nicht.

Titelbild:

Weltweite Nummer 1: So viel Geld macht „The Rock“ mit Social Media!

Influencer. Der Begriff, der vor zehn Jahren wie eine Krankheit klang oder von älteren Personen immer noch als Unsinn gesehen wird, gilt heute als Beruf. Zwar nicht offiziell, aber inzwischen ist klar, dass die Zeiten, in denen Instagram, YouTube und Co. als nettes Hobby galten, schon sehr lange vorbei sind. Hier eine Luxus-Reise, da eine […]

Auf diese Aussagen geht Tim in seinem Video direkt ein:  

„Du stellst halt wirklich die Gesundheit deiner Zuschauer unter das Geld, was du dafür bekommst. Und ja natürlich kannst du auch sagen, dass Zuschauer für sich selber verantwortlich sind, aber findest du die Sichtweise nicht selber so ein bisschen dumm, um ehrlich zu sein? Dir folgen halt auch jüngere Menschen oder Leute, die dich generell feiern. Wenn du etwas bewirbst und sagst, wie geil das ist, dann ist doch klar, dass die Leute das in Anspruch nehmen. Sie vertrauen dir. Du bist teilweise ihr Vorbild. Sie gehen davon aus, dass das, was du bewirbst, auch wirklich gut ist. Du nutzt halt deine Rolle als Influencer komplett aus, um ein bisschen Geld zu machen.“

Für KuchenTV ist diese Antwort ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Kevin Wolter sich nicht mit DrSmile auseinandergesetzt habe, obwohl es lediglich drei Sekunden benötige, um herauszufinden, warum solche Behandlungen schädlich sein könnten. Solange das „Cash“ stimme, sei dem Neosupps-Athleten egal, ob andere Menschen gesundheitliche Nachteile davontragen könnten. „Ist das eine Sache, wo du jetzt wirklich noch sagst: Ja Digga, das war richtig gut, was ich damals beworben habe?“

Für eine erholsame Nacht

Ein ausreichender und guter Schlaf ist nicht nur essenziell was unser Wohlbefinden und kognitive Leistung angeht, sondern auch elementar für unsere Gesundheit sowie den Muskelaufbau. Hartes Training und eine perfekte Ernährung bringen keine maximalen Resultate, wenn die nächtliche Regenerationsphase nicht optimiert wird. Deshalb ist gehört eine gute Schlafhygiene zu den grundlegenden Säulen des sportlichen Erfolgs. Unser Produkt SOMINA ist dafür konzipiert, den Schlaf darüber hinaus auf das nächste Level zu heben. Die ausgeklügelte Formel aus 17 aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen soll das Einschlafen erleichtern und die Schlafqualität verbessern, sodass du das Maximum aus deiner Regeneration herausholen kannst. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here