Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Chance auf Pro Card: Kleinwüchsiger Bodybuilder holt gleich zwei Gesamtsiege in Tampa!

Leidenschaft und der Wille, sein Ziel zu erreichen, führen in den meisten Fällen zu einem positiven Ausgang. So auch bei Héctor Ramos Amador, den selbst seine Kleinwüchsigkeit und schwere gesundheitliche Schäden nicht daran hinderten, weiterzumachen, selbst als ihm Ärzte versichert hatten, dass er nicht trainieren könne, da seine Knochen zu fragil seien. Alles habe laut eigener Aussage begonnen, als er eines Tages niedergeschlagen war und sich aufgrund dessen ein Motivationsvideo von Arnold Schwarzenegger angesehen habe, der nicht nur einen deutlichen Eindruck auf ihn machte, sondern den Puerto-Ricaner scheinbar dazu ermutigte, für seine Träume zu kämpfen. Allerdings gibt es da noch eine Sache: Héctor Ramos Amador leidet nicht nur an Skelettdysplasie und Skoliose, sondern ist lediglich 135 Zentimeter groß und damit der kleinste Bodybuilder, der einen Gesamtsieg einfahren konnte.

Die Tampa Pro 2020 war der erste große Wettkampf seit der Absage und Verschiebung sämtlicher Shows aufgrund der vorherrschenden Pandemie. Ein Wochenende, das nicht nur für Fans des Bodybuildings, sondern auch für zahlreiche teilnehmende Athleten von großer Bedeutung war. Unter anderem waren es die IFBB Pros Hunter Labrada in der offenen Klasse, George Peterson in der 212 Division und LaDawn McDay in der Women’s Open, die am Wochenende zu den Erstplatzierten ihrer Kategorie gekrönt wurden.

Zusätzlich gab es im Zuge der Tampa Pro mit der Tim Gardner Tampa Extravaganza auch einen Amateur-Wettkampf, bei dem der 1,35 Meter große Héctor Ramos Amador aus Puerto Rico sowohl einen Sieg in der Classic Physique als auch im Men’s Bodybuilding verzeichnet hat. Als er dann noch die Goldmedaille in beiden Gesamtsiegerstechen erlangte, waren gleich vier Titel in seinem Besitz und er wurde damit zum kleinsten Overall-Winner aller Zeiten gekürt. Der Personal Trainer stach jedoch nicht nur aufgrund seiner Körpergröße, sondern vor allem wegen seiner äußerst eindrucksvollen Form und der passenden Proportionen heraus. Ganz zu schweigen davon, dass  er zahlreiche Konkurrenten in den Schatten stellte, die allesamt um einiges größer waren.

Bilder: Héctor Ramos Amador
Auch Brandon Curry gratulierte dem kleinen Athleten zum erfolgreichen Wochenende.

Zudem nahm der ambitionierte Bodybuilder den „Champion of Champions“ Gürtel mit nach Hause und erlangte in der Classic Physique den Titel als bester Poser. Würde sich Héctor jetzt noch den Sieg bei den NPC Nationals holen, könnte er im Anschluss daran die Pro Card in den Händen halten. Die Konkurrenz wird dort jedoch sehr viel größer sein. So schön es ist, insgesamt sechs Titel an einem Tag zu verzeichnen, so schwierig sei die Vergangenheit des Puerto-Ricaners gewesen. Er wurde mit Skelettdysplasie, einer Erkrankung, die das Knochen- und Knorpelwachstum beeinflusst, und Skoliose geboren. Obwohl er Sport und Bewegung bereits in seiner Kindheit geliebt habe, hätten ihm die Ärzte von körperlicher Anstrengung abgeraten, gab er in einem Interview mit „The Americano“ zu verstehen.

>> Bodybuilding-Bekleidung von GASP findet ihr auf Muscle24.de! <<

„Die Ärzte sagten mir, ich könne nicht trainieren und dass ich an einen Rollstuhl gebunden sein würde. Weil ich eine schwere Skoliose hatte, waren meine Beine gebogen. Ich sollte nicht einmal trainieren, weil meine Knochen zerbrechlich wie Glas sind. Dank der Bewegung und Gott bin ich geheilt worden. Meine Gesundheit hat sich verbessert und jetzt stehe ich hier. Alle Dinge, die ich in meinem Leben durchgemacht habe, waren emotional. Dieser Sport hat mir geholfen, das Negative mit dem Positiven zu stärken und zu überschatten.“

Der in Florida lebende Bodybuilder habe in der Schule mit dem Fitnesstraining angefangen, woraufhin er schnell Verbesserungen seiner Haltung, seiner Gesundheit und seines Selbstwertgefühls festgestellt habe. Außerdem gibt der Wettkampfathlet an, dass strenge Diäten und tägliches Training viele Menschen dazu bringen würden, ihre Disziplin aufzugeben, da sie unter zu hohem Druck stünden. Allerdings glaubt Héctor Ramos Amador auch, dass der Umgang mit dem emotionalen Teil eine größere Herausforderung darstelle.

Für deinen Fortschritt im Training

Unser Trainingsbooster "Galenikus" hat im Bereich Nahrungsergänzungsmittel einen neuen Standard gesetzt. Über ein halbes Jahr haben wir am Geschmack sowie an der Zusammensetzung gearbeitet, die sich sowohl auf wissenschaftliche Studien als auch auf über 5 Jahre Test-Erfahrung stützt. Überzeuge dich am besten selbst vom einzigartigen Pump und Fokus des Boosters und starte dein Training mit neuer Motivation. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Screenshot: Héctor Ramos Amador
Nach seinem Erfolg generierte Héctor Ramos Amador Stand jetzt über 7.000 neue Abonnenten.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here