Fragliche Indizien: Kevin Wolter nicht mehr bei ESN?!

Titelbild: Kevin Wolter nicht mehr bei ESN?!

Im vergangenen Monat erst sorgte Kevin Wolter durch den öffentlichen Streit mit Flying Uwe für Furore. Grund dafür war der überraschende Sponsorenwechsel des 33-Jährigen von Neosupps zu ESN. Während der Schlagabtausch nach mehreren Statements schlussendlich zumindest in der Öffentlichkeit ein Ende nahm und Kevin verlauten ließ, nun an einem Zeitpunkt seiner Karriere angelangt zu sein, an dem er nur noch mit den Besten zusammenarbeiten wolle, deuten Stand heute vermeintliche Hinweise darauf hin, dass die Geschäftsbeziehung mit seinem neuen Kooperationspartner schon wieder beendet sein könnte, bevor sie richtig angefangen hat.

CBD Kapseln
Hinweis: Bitte beachte, dass sämtliche CBD-Produkte leider nicht per PayPal bezahlt werden können. Alternativ stehen Dir als Zahlungsmethode SOFORTÜberweisung und die reguläre Banküberweisung zur Verfügung. Wir danken für Dein Verständnis!

ab 49,90

(Du sparst %, also €)

166,33164,33 / 100 g

Auswahl löschen
1 x 30 Kapseln
2 x 30 Kapseln
3 x 30 Kapseln
Bitte wähle eine Variante aus...
mehr erfahren

Als Kevin Wolter Anfang dieses Jahres in der Produktion von ESN gesichtet werden konnte und nicht nur via Instagram, sondern auch durch ein ausführliches YouTube-Video verkündete, ab sofort einem neuen Team anzugehören, war der Wechsel offiziell. Auf die Frage, was letztendlich zu dieser Entscheidung geführt habe, erläuterte der Berliner, dass er mit dem bisherigen Sponsor Neosupps und dessen Produkten nicht mehr konform gehe und daher als Influencer in der Verantwortung stehe, nur Erzeugnisse zu bewerben, bei denen er auch ein reines Gewissen wahren könne.

Die Tatsache, dass sein Ex-Sponsor scheinbar nicht über den Wechsel informiert worden sein soll und die Anschuldigung, dass dessen Produkte qualitativ nicht hochwertig seien, scheinen vor allem Uwe Schüder besonders verärgert zu haben, was er durch zwei öffentliche Stellungnahmen zum Ausdruck brachte. In diesem Zuge hatte der 34-Jährige Kevin auch als "verdammten Lügner" und "V-Mann" bezeichnet. Daraufhin stritt der Bodybuilder all die im Video genannten Vorwürfe ab und der Streit ging in eine weitere Runde, in der Flying Uwe zusätzliche Bezichtigungen in den Raum gestellt hatte. Zum damaligen Zeitpunkt war mehr oder weniger unklar, ob die letzten Worte bei dieser Auseinandersetzung gesprochen wurden.

Titelbild: Kevin Wolter über seine alten Sponsoren
"Nicht so zufrieden": Darum hat Kevin Wolter seine bisherigen Sponsoren verlassen?!

Speziell in der Fitness-Industrie gehören Sponsorenwechsel zweifelsohne zu den häufiger vorkommenden und immer wiederkehrenden Ereignissen. Zum einen tauschen Marken ihre Werbegesichter regelmäßig aus, um neuen Wind zu generieren. Zum anderen kann es ebenso sein, dass sich die gesponserten Athleten nicht mehr mit einem oder gar mehreren Unternehmen identifizieren können. Auch Kevin Wolter hat kürzlich seine […]

Auch wenn der öffentliche Zwist an diesem Punkt beendet schien, erlitt auch ESN einen Schaden durch die Aufnahme des Manns aus der Hauptstadt: Die Anti-Drachenlord-Community, die bereits bei NeoSupps und Smilodox nach einer fragwürdigen Kooperation zwischen Kevin Wolter und Rainer Winkler für unterirdische Bewertungen auf Trustpilot und Google verantwortlich war, ging auf ESN los und sorgte auch hier für eine niedrige Einstufung der Marke auf selbigen Portalen. Eine Stellungnahme seitens des Unternehmens gab es zu dieser Thematik jedoch nicht.

Allem Anschein nach hatte sich auch der Bodybuilder dazu entschlossen, diesen Sachverhalt nicht länger aufzugreifen und vermittelte den Eindruck, sich stattdessen auf seine zukünftigen sportlichen Ambitionen konzentrieren zu wollen. Durch ein Video mit seinem neuen Coach Stefan Kienzl und ein ausführliches Interview mit RepOne brachte er seine Follower diesbezüglich auf den neuesten Stand. Mittlerweile sind jedoch alle Beiträge, die im Zusammenhang mit Kevin Wolter und ESN stehen, spurlos aus den sozialen Medien aller beteiligten Parteien verschwunden. Lediglich auf dem YouTube-Kanal von Flying Uwe sind die Statements gegen Kevin, der im Übrigen ebenso einige andere Inhalte auf seinem Channel gelöscht zu haben scheint, bis dato noch einzusehen. Über die Gründe lässt sich bisweilen nur spekulieren. Sein Rabattcode im Shop des norddeutschen Herstellers funktioniert offensichtlich noch.

MULTI Backup (Multivitamin + Minerale)
  • Kein Schrotflintenprinzip sondern sinnvolles Mikronährstoffprofil
  • Sinnvolle Dosierungen - dadurch für die Dauereinnahme geeignet
  • Enthält BioEnhancer für die optimale Aufnahme
  • Vegane Kapseln ohne toxische Farbstoffe wie Titandioxid

ab 19,90

(Du sparst %, also €)

16,3115,82 / 100 g

Auswahl löschen
1 x 120 Kapseln
2 x 120 Kapseln
3 x 120 Kapseln
Bitte wähle eine Variante aus...
mehr erfahren

Da solche Ereignisse in einem Vertragsverhältnis eher untypisch sind, erweckt es den Eindruck, dass die kürzlich erst getroffene Vereinbarung nach wenigen Wochen schon ein Ende gefunden haben könnte. Bis zu diesem Zeitpunkt hat sich jedoch keine der beiden Parteien weder zu der Entfernung der Inhalte noch zu einer Beendigung der Kooperation geäußert. Daher kann man an dieser Stelle nur mutmaßen, welche der beiden Seiten den eventuellen Schlussstrich gezogen haben oder ob dies möglicherweise sogar im gegenseitigen Einvernehmen zustande gekommen sein könnte. Kevin Wolter, der sich den Angaben seiner Instagram-Story zufolge derzeit in Quarantäne befinde, gab lediglich bekannt, dass sein Supplement-Vorrat wieder aufgefüllt werden müsse, bevor das Training in Angriff genommen werden könne. Dass jene Nahrungsergänzungsmittel jedoch von ESN sind, erwähnte der 33-Jährige nicht. 

Instagram: Kevin Wolter mit Coach Stefan Kienzl
Das Einzige, was Kevin Wolter auf seinem Instagram-Profil derzeit noch mit ESN verbindet, ist ein Foto mit Stefan Kienzl, der bei Vayu und damit ebenfalls ein Teil des Teams ist.
Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:
Titelbild: Flavio Simonetti zu Gast bei einer Talkshow!
Titelbild: Ricardo Lange kritisiert Gesundheitssystem bei Markus Lanz
Titelbild: Will Smith plant Fitness-Doku auf YouTube
5 Reaktionen zu “Kevin Wolter nicht mehr bei ESN?!
  • Da nicht nur die esn videos verschwunden sind, sondern auch sein prollautovideo und die mit der merkwürdigen tussi, könnte es auch sein, dass er mit anzeigen wegen handy am steuer und nicht eingehaltener maskenpflicht, abstand und co. diverse male bei youtube und der polizei gemeldet wurde? Zudem ist der kevin für sein extreme löschaktion bei den kommentaren bekannt. Dislikes kann er aber nur löschen, wenn er die videos runter nimmt und die videos hatten alle extreme dislikes!

  • Was ein Bild… da steht ein kleiner Junge mit traurigen Augen und einem dominanten "Vater", aber kein Athlet, der auf einer Bühne als Kämpfer gegen ernstzunehmende Gegner antreten und vor allem – sich behaupten und siegen will.Selbst wenn dieses Bild eine "Inszenierung" sein sollte, der Schuß geht nach hinten los. Für einen in Körpersprache geschulten Menschen sagt dieses Bild mehr aus als 1000 Worte – entlarvend.
    Kevin sollte wirklich beginnen, sein Leben gründlich aufzuarbeiten und so tapfer wie er als Soldat war, sich dieser Aufarbeitung mutig stellen. – Hier kannst du nur gewinnen!
    Und teile der Welt nach Anfrage in einer "gepflegten Bodybuilding-Unterhaltung nicht mit, wie groß dein vermeintlich bestes Stück ist.
    DU solltest der Bodybuilding – Welt andere, wichtigere "Weisheiten" mitteilen können. Wachse nicht nur außen, sondern vor allem im Innen!
    Ich wünsche dir dazu den rechten und notwendigen Mut – herzlich sogar.

  • Grob gesagt alles mögliche was er da veranstaltet hat war fragwürdig und ambivalent. Auf der einen Seite hieß es das er einen Jagd und Waffenschein besitzt und auf der andere Seite meinte er jedoch das er wegen einer PBS Erkrankung legal Cannabis konsumieren darf was so nicht möglich ist weil das gegen das (WaffG) Waffenschutzgesetz verstößt.

    Dazu kommt noch das sein Boot Camp unter der G-IN Fitness & Lifestyle GmbH geführt wird sprich eigentlich hat nur Tim Gabel sein Online Programm aufgebaut und lässt es über deren GmbH verrechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.