Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Kevin Levrone: Born To Overcome“ – Die neue Bodybuilding Serie

Zugegeben, es gibt bereits professionelles Videomaterial von Kevin Levrone. Wenn überhaupt ist es jedoch maximal als DVD, eher sogar noch als VHS Kassette erhältlich und das zu teilweise horrenden Preisen. Hinzukommt, dass die besagten Aufnahmen den US-Amerikaner in seiner damaligen Blütezeit zeigen und dementsprechend alles andere als aktuell sind. Dabei gäbe es eigentlich allen Grund dazu, den mittlerweile 53-Jährigen auch in seinen derzeitigen Bemühungen, sich auf den nächsten Wettkampf vorzubereiten, zu begleiten und auf Kamera festzuhalten. Ein Wunschtraum vieler Fans, der bald wahr werden dürfte!

Seit seinem damaligen Rücktritt vom Bodybuilding haben die Fans auf ein Comeback von Kevin Levrone gewartet. Er selbst hatte diesbezügliche Gerüchte immer wieder angeheizt, doch irgendwann hielt es eigentlich niemand mehr für möglich. Im Jahr 2016 machte der amerikanische IFBB Pro aber Nägel mit Köpfen und präsentierte sich nach voriger Qualifikation durch eine Wildcard beim Mr. Olympia. Seitdem warten Interessierte des Sports darauf, wann der 53-Jährige noch einmal auf die Bühne zurückkehrt. Seit geraumer Zeit steht nun fest, dass dies bei der Arnold Classic Australia im kommenden März der Fall sein wird. Die Follower der Maryland Muscle Machine können sich aber nicht nur darauf freuen.

Wie erst kürzlich bekannt wurde, produziert das Generation Iron Fitness & Bodybuilding Network momentan nämlich eine neue Serie mit dem mehrmaligen Arnold Classic Champion. Das Projekt trägt den Namen „Kevin Levrone: Born To Overcome“ und soll nach Angaben der Verantwortlichen alle Aspekte des Lebens von Kevin Levrone beleuchten – sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gyms. Zum ersten Mal überhaupt werde man den bislang tiefsten Einblick in den Mann bekommen, der hinter dem legendären Athleten steckt. Der IFBB Pro aus Maryland hat zwar gerade mit „How I See It“ ebenfalls eine Sendung auf Muscular Development, doch dieses Format besticht eher durch grobpixelige Webcamaufnahmen und schlechte Tonqualität.

Wann mit der ersten Folge von „Kevin Levrone: Born To Overcome“ zu rechnen ist, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch in den Sternen. Nach einem Blick auf das offizielle Instagram Profil vom Generation Iron Fitness & Bodybuilding ist jedoch ersichtlich, dass die Dreharbeiten im Exile Fitness, dem Home Gym der Bodybuilding Legende, schon begonnen haben!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here