Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Keep Going“ – Die Patrick Reiser Dokumentation!

Patrick Reiser zählt ohne Zweifel zu den polarisierendsten Persönlichkeiten der Branche und ist innerhalb der Fitness Szene sehr umstritten. Während die einen den Natural Bodybuilder und dessen Hang zur Spiritualität belächeln, sehen andere in dem Schweizer ein großes Vorbild in sämtlichen Lebensbereichen. Aktuell liefert die Dokumentation „Keep Going“ einem breiteren Publikum spannende Einblicke in den Alltag des Natural Bodybuilders!

Im Rahmen eines Studienprojekts begleiteten Studenten der renommierten Universität St. Gallen Patrick Reiser einen ganzen Tag, um eine ausführliche Dokumentation über das Leben des erfolgreichen Sportlers zu erstellen, die nun auch auf dessen YouTube Kanal veröffentlicht wurde. Gleich zu Beginn betont der Natural Pro, Unternehmer und Influencer, dass der Körper für ihn das Spiegelbild des Geistes sei.

Er selbst habe als Kind diverse Sportarten ausprobiert und sei schließlich mehr oder weniger zufällig beim Krafttraining gelandet. Rückwirkend betrachtet vermutet Patrick Reiser allerdings, dass er einfach stärker sein wollte, um selbstsicherer zu werden und sich im Fall der Fälle behaupten zu können. So stamme der heute finanzkräftige Schweizer keinesfalls aus einer guten, sondern eher harten Gegend mit hoher Migrationsrate, in der er somit als Außenseiter galt und sogar mit Schlägereien und Gewalt zu kämpfen hatte.


https://www.instagram.com/p/BbZsHpKFXcs/?taken-by=patrick.reiser


Schon damals sei Arnold Schwarzenegger sein Vorbild gewesen, da dieser aller Welt gezeigt habe, dass „Natural Bodybuilder nicht nur stumpf sind“. Zudem erklärt der heutige Fitness YouTuber, dass es in seiner Philosophie nicht nur um Training und Ernährung, sondern gleichermaßen auch um das richtige Mindset ginge. Patrick Reiser selbst habe sich für den „naturalen Weg“ entschieden, da er Angst vor den gesundheitlichen Auswirkungen anaboler Steroide habe und sich zugleich vor der damit verbundenen Abhängigkeit fürchte.

Demnach gebe es nichts Gesünderes für den menschlichen Körper als gezieltes Krafttraining ohne den Einsatz leistungssteigernder Substanzen. Auf seinem Kanals liege der Fokus inzwischen jedoch nicht mehr nur auf dem Bodybuilding. Auch auf Persönlichkeitsentwicklung und einen erfüllenden Lebensstil werde vermehrt geachtet. Laut Patrick Reiser seien 30 Jahre voller Risiko viel lebenswerter als 100 Jahre mit Langeweile und demnach müssten die aller meisten Menschen in seinen Augen viel mehr riskieren und aus ihrem Leben machen.

Insgesamt betrachtet die Dokumentation „Keep Going“ die sportliche, vor allem aber auch die persönliche Seite von Patrick Reiser. Zudem werden vom Schweizer wie gewohnt Aussagen getroffen, die einerseits auf viel Zuspruch, andererseits zugleich auch auf viel Unverständnis stoßen dürften!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here