Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Operation nötig: Kampf zwischen Hafthor Björnsson und Eddie Hall abgesagt!

Nur noch knappe zwei Monate hätte es gedauert, bis endlich der Tag gekommen wäre, an dem die beiden Strongmen Eddie Hall und Hafthor Björnsson nach langer Vorbereitung und unzähligen Sticheleien über die sozialen Medien in den Boxring gestiegen wären, um ein für alle Mal den Stärkeren unter sich auszumachen. Viele Fans haben mittlerweile Partei ergriffen und sehnsüchtig darauf gewartet, wer von den zwei Rivalen in Las Vegas das Rennen machen wird. Jetzt allerdings muss die Vorfreude wohl oder übel ein frühzeitiges Ende nehmen, da mehrere Quellen bestätigt haben, dass der Kampf der Erzfeinde abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

Wie am vergangenen Sonntag aus einer Mitteilung von „MTK Global Boxing“, einem Kooperationspartners des Veranstalters „CoreSports“, hervorging, habe sich Eddie Hall beim Training für den „schwersten Boxkampf der Geschichte“ eine schwere Verletzung zugezogen, weshalb der Showdown im September zumindest vorübergehend auf Eis gelegt und voraussichtlich erst im März oder April des kommenden Jahres stattfinden wird.

Eddie Hall musste sich einer Operation unterziehen

Detaillierte Informationen über die Art der Verletzung beinhaltete der Bericht zwar nicht, jedoch meldete sich inzwischen „The Beast“ persönlich zu Wort und erklärte auf Instagram, dass er sich seinen linken Bizeps abgerissen habe.

Seinen Beitrag versah der Brite mit folgenden Worten:

Ich bin so am Boden zerstört, dass mir am Montag der Bizeps gerissen ist, aber ich habe ihn bereits am Donnerstag im Wachzustand wieder angenäht bekommen und die Genesung verläuft gut. Leider bedeutet das, dass der Kampf zwischen mir und Thor verschoben werden muss, aber die Kampfnacht findet am 18. September statt und alle PPVs sowie die verschobene Kampfnacht werden übertragen. Ich kann mich nicht genug für die Unterstützung bedanken und hoffe, dass jeder da draußen sicher bleibt ? ?

Instagram: Eddie Hall wird am Bizeps operiert
Eigenen Angaben zufolge ist Eddie Halls Operation erfolgreich verlaufen.

Hafthor Björnsson ist sichtlich enttäuscht

Somit steht also fest, dass trotz des Rückschlags für den 33-Jährigen der Rest der Veranstaltung für die anderen Beteiligten, sprich Josh Bridges und Jacob Heppner sowie Avril Mathie und Stefi Cohen, wie geplant über die Bühne gehen wird. Doch was genau bedeutet Eddies Absage jetzt für Hafthor Björnsson? Wie „MTK Global Boxing“ preisgab, arbeite man zurzeit hinter den Kulissen mit Hochdruck daran, einen alternativen Gegner für Thor zu suchen.

Der Isländer selbst zeigte sich überraschender Weise anders als üblich ohne jegliche Frotzelei und sichtlich enttäuscht auf Instagram, wo er im Zuge dessen ebenfalls bestätigte, dass er plane, auch ohne Hall am 18. September in den Boxring steigen zu wollen:

Super enttäuscht, aber das liegt nicht in meiner Hand. Als Nächstes muss ich einen neuen Gegner finden, damit ich im September kämpfen kann. Ich nehme das extrem ernst und werde noch besser vorbereitet sein. Wenn Eddie bereit ist, werde ich warten ⚔️.“

Instagram: Hafthor Björnsson ist enttäuscht über die Absage von Eddie Hall
Hafthor Björnsson will den Kampfabend trotz Eddie Halls Absage nicht ausfallen lassen.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

  1. Nicht ohne Grund ist Thor mir unsympathisch. Kein Wort von „guter Besserung, schneller Genesung“ etc. Keine Ahnung wie Eddie an seiner Stelle reagiert hätte… Der wahre Sportlergeist ist es nicht.

  2. Wäre ein beschissener Kampf
    Mögen stark sein ,aber Boxen??
    Als würden sich 2 Seekühen Boxen
    Würd wohl alles in Zeitlupe stattfinden und nach 2min wären die eh platt die Speckies 😂😂😂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here