Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Kai Greene auch 2018 auf keiner Bodybuilding Bühne zu sehen?

Kai Greene ist längst nicht mehr nur Bodybuilder. In den letzten Jahren hat er hart daran gearbeitet, sich neben dem Wettkampfsport in anderen Bereichen zu etablieren und seine Person regelrecht als Marke aufzubauen. Dass ihm dies gelungen ist, lässt sich wohl kaum bestreiten, denn der New Yorker IFBB Pro hat es unter anderem geschafft, Teil der überaus beliebten Netflix Serie Stranger Things und damit in den Mainstream Medien heimisch zu werden. Was sich seine Fans und Follower aber vermutlich fast schon sehnsüchtig wünschen, ist eine weitere Teilnahme beim Mr. Olympia oder einem anderen Event, doch auch im Jahr 2018 scheint dies eher unrealistisch zu sein!

In einem aktuellen Livestream auf Instagram lässt Kai Greene verlauten, dass sich die Prioritäten aufgrund seiner veränderten Zielsetzung selbstverständlich verschoben hätten. Der Fokus liege dementsprechend nicht mehr auf schweren Grundübungen oder darauf, wirklich noch mit letzter Konsequenz die maximal mögliche Muskelmasse aufzubauen. Im nächsten Moment offenbart der mehrmalige Arnold Classic Champion dann, dass er nicht plane, im Jahr 2018 wieder auf der Bühne zu stehen. Laut eigener Aussage habe er zum jetzigen Zeitpunkt, aber auch in den vergangenen ungefähr acht Monaten keinen Gedanken an einen weiteren Wettkampf verschwendet.

Was allerdings die Ernährung angeht, sei Kai Greene noch immer sehr, sehr diszipliniert. Er achte wie gewohnt darauf, äußerst sauber zu essen und sich bewusst zu machen, welche Wichtigkeit dies für ihn habe. Um dauerhaft gut in Form zu sein, sei es nahezu unerlässlich, starke Gewohnheiten und Muster aufzubauen, was auch in anderen Engagements, wie in seinem Fall dem Schauspiel, durchaus hilfreich sein könne. Dass ihm der Erhalt seines eindrücklichen Erscheinungsbilds überaus wichtig zu sein scheint, zeigen die regelmäßig veröffentlichten Bilder auf seinen Profilen in den sozialen Medien. Es ist nicht abzustreiten, dass man den Eindruck gewinnt, der US-Amerikaner liebäugele weiterhin mit einem Bühnencomeback.

Ob man Kai Greene jedoch überhaupt noch einmal als aktiven Teilnehmer bei einem Bodybuilding Wettkampf sehen wird, ist nach seinen neuen Aussagen definitiv infrage zu stellen. Der amerikanische IFBB Pro hat zwar erst kürzlich auf geheimnisvolle Art und Weise ein potenzielles Comeback angeheizt, doch wie er nun preisgab, spiele dies zumindest aktuell keine wirkliche Rolle in seinen Gedankengängen!

https://www.youtube.com/watch?v=yC_2iiuGROo

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here