Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Junge Bodybuilder bei ProSieben

Fitness ist bei den heutigen Jugendlichen zum absoluten Trend geworden, das erkennen mittlerweile auch die Mainstream Medien. Aus diesem Grund hat sich wohl auch die Redaktion von Taff des Senders ProSieben gedacht, dieses Thema einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Rahmen einer kurzen Doku haben sie zwei Jugendliche deshalb bei ihrem Wettkampf begleitet!

Sowohl Oskar als auch Rilana sind erst 16 Jahre alt und stehen bereits auf der Bodybuilding Bühne. Für sie hat der Sport zumindest momentan die oberste Priorität, sodass Rilana sogar die Schule aussetzt, um an ihrer Fitness Karriere zu arbeiten. Die beiden minderjährigen Bodybuilder sind auch nicht erst seit wenigen Monaten auf den Geschmack gekommen, sondern begeistern sich bereits seit dem zarten Alter von 12 Jahren für den Sport. Eine Tatsache, die normalerweise im Rahmen solcher Dokumentationen komplett ausgeschlachtet und kritisiert wird. Die negativen Anmerkungen halten sich bei diesem ProSieben Beitrag jedoch in Grenzen.

https://www.instagram.com/p/BE6LdIWoEWg/?taken-by=rilana_trupkovic

Beide Sportler starteten bei der deutschen Newcomer Meisterschaft und hoffen, dort durch „Talentscout“ Murat Demir entdeckt zu werden. Für Oskar platzt dieser Traum jedoch, da er noch nicht einmal das Finale erreicht und das obwohl er sich laut Taff innerhalb der letzten Jahre „das Vierfache seines Körperumfangs antrainiert“ hat, was auch immer das heißen mag. Dennoch muss man an dieser Stelle erwähnen, dass er für sein junges Alter schon eine sehr gute Form auf die Bühne gebracht hat.

https://www.instagram.com/p/BEqUp6cSTgh/?taken-by=oskar_fitness

[amazonjs asin=“B013UKIPJE“ locale=“DE“ title=“Olimp BCAA Xplode Powder Cola“]

Vor allem geht es in diesem Beitrag aber um die 16-jährige Rilana, die angeblich sieben Mal pro Woche im Fitness Studio ist. Rein optisch würde sie wohl kaum jemand für minderjährig halten, was nicht nur an ihrem sportlichen Körper, sondern auch an einigen „Tuningmaßnahmen“ liegen könnte. Genau diese Maßnahmen wurden ihr zumindest bei diesem Wettkampf zum Verhängnis, sodass es nur für Platz 4 reichte. Laut IFBB Pro Murat Demir sei sie einfach etwas zu künstlich gewesen.

Beide Athleten haben für ihre sportliche Leistung und Disziplin in diesem Alter Respekt verdient. Anstatt wie ihre Altersgenossen vor dem Computer zu sitzen oder Party zu machen, fokussieren sie sich auf ihren Sport. Man muss fairerweise sagen, dass dieses Beitrag überwiegend neutral gestaltet wurde und Bodybuilding in kein schlechtes Licht rückt. 

Hier könnt ihr euch die Taff Reportage selbst anschauen!

 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Oskar Fitness? Fitness Oskar? Whatever… :D

    Aber schon geil, wie man mit 16 schon locker als Ende 20 durchgehen würde. Sofern er überhaupt mal so alt wird…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here