Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Johannes Luckas zeigt seine Transformation und spricht über „Lauchs“

Spätestens seit seinem Kritik Video über Markus Rühl ist klar, dass Johannes Luckas zwar eingefleischter Hardcore Bodybuilding Fans ist, aber trotzdem die neue Entwicklung in der Fitness Szene nachvollziehen kann. In einem aktuellen Post spricht der Sportler nun über seine eigene Transformation und „stringertragende Lauchs“ im Studio!

Laut dem Fitness YouTuber habe auch er einmal klein angefangen. Bereits nach einem Jahr Training sei ihm klar gewesen, dass er ein echter Bodybuilder werden möchte. Bereits damals sei er sehr stolz auf seinen Körper gewese und in der Tat sah der Berliner Personal Trainer schon vor 18 Jahren recht sportlich aus. Trotz der angeblich nur 6kg Differenz zu heute hat Johannes eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Zwar hatte er zu damaligen Zeiten etwas weniger Haare auf dem Kopf, dafür sprießen aktuell mehr im Gesicht und mehr Muskulatur kann er auch vorweisen.

https://www.facebook.com/172232562788502/photos/a.172748459403579.42611.172232562788502/1206191409392607/?type=3&permPage=1

[amazonjs asin=“B00FM2C0JU“ locale=“DE“ title=“Golds Gym Stronger Than EXCUSES Tee 60% Baumwolle 40% Polyester (XXL)“]

Im selben Post gesteht der Wettkampf Athlet, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit auch damals schon Instagram Selfies von sich gepostet hätte, wäre das Internet schon da gewesen. In den Augen von Johannes Luckas gäbe es keinen Grund dafür, abfällig über junge Sportler zu reden, die ihre Fortschritte im Netz zeigen und stolz auf ihre bisher erreichten Ziele sind.

Mit diesem Statement spricht der Fitness-YouTuber ein sehr kontrovers diskutiertes Thema an, für das er, wie schon bei seinem Markus Rühl Video, wahrscheinlich einerseits sehr gelobt, andererseits aber auch scharf kritisiert werden wird!

https://www.instagram.com/p/BFjBlb2wFLI/?taken-by=johannes_luckas&hl=de

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here