Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Johannes Luckas bringt eigenes Trainingsprogramm auf den Markt?

In Bezug auf das Wettkampf Bodybuilding verlief das vergangene Jahr für Johannes Luckas äußerst erfolgreich. Beim NAC wurde er zunächst Ostdeutscher Meister, sicherte sich daraufhin den zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft und konnte letzten Endes sogar noch einen Platz in den Top 10 beim Mr. Universe erlangen. Maßgeblich am guten Abschneiden des Berliners verantwortlich war seine „Old School Diet“, die er nicht zum ersten Mal mit beeindruckendem Ergebnis angewandt hatte und deshalb auch in Form eines Pakets für den ambitionierten Studiogänger veröffentlichte. Nun soll schon bald das nächste Projekt dieser Art folgen!

Mit seinem Paket zur „Old School Diet“ startete Johannes Luckas im September letzten Jahres den ersten Versuch, sein sonst mehr individuelles Personal Training tauglicher für die Allgemeinheit zu gestalten und damit ohne seine persönliche Anwesenheit einen deutlich größeren Kundenkreis anzusprechen. Im Angebot enthalten sind nicht nur ein E-Book mit passendem Videoguide. Auch Trainings- und Ernährungspläne für sowohl Männer als auch Frauen werden zur direkten Umsetzung mitgeliefert. Als zusätzliches Schmankerl serviert der Bodybuilder aus der Hauptstadt seinen Käufern geheime Interviews mit Smartgains und Goeerki, die unter seiner Anleitung ihr Bühnendebüt mit Bravour meistern und eine mehr als vorzeigbare Form präsentieren konnten.

Wie sich jetzt herausstellt, scheint Johannes Luckas aber bei seinem bisherigen Angebot nicht halt machen zu wollen. Er plant offensichtlich in naher Zukunft ein Trainingsprogramm auf den Markt zu bringen, das sich demnach wohl von seinem Paket zur „Old School Diet“ maßgeblich unterscheidet. Worum es sich beim bereits angekündigten MuskelMaximierer tatsächlich handelt, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Dem YouTuber zufolge sei er aufgrund des Projekts derzeit auf jeden Fall sehr eingespannt und freue sich demzufolge auf die Veröffentlichung. Interessant ist, dass nicht er selbst, sondern unter anderem Jasper Caven, der einigen eventuell noch wegen seinem Auftritt in einem Video gegen Markus Rühl in Erinnerung ist, im Impressum als Geschäftsführer auftaucht. Ob der Veganer für das Trainingsprogramm aktiv vor der Kamera steht oder eher die administrativen Tätigkeiten übernimmt, ist bis dato unklar.

Laut einem Instagram Beitrag von Johannes Luckas steht zumindest fest, dass der MuskelMaximierer noch in dieser Woche online gehen könnte. Da die bislang zutage geförderten Informationen nicht allzu aussagekräftig sind, dürfte in den nächsten Tagen klar sein, womit wir es beim neuen Projekt des Berliners zu tun haben und was genau sich potentielle Kunden von einem Kauf versprechen können!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Man merkt dass JL alt wird, solang wie er gebraucht hat,nach den 9000 anderen Fitnessyoutubern sein eigenes 0815 Transformationsprogramm auf den Markt zu werfen. Blöd nur,dass er all seine Tipps viel zu umfangreich schon auf YouTube gestellt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here