Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Jil und Sai sprechen über Zukunftspläne!

Die Videos der Fitness YouTuber sind in letzter Zeit immer besser und professioneller geworden. Schon längst beschränkt es sich nicht mehr auf kurze Clips im Gym, sondern auch Reisen und Business Tipps gehören mittlerweile mit dazu. Das bedeutet natürlich auch mehr Aufwand für die YouTuber und so sprechen jetzt die Road to Glory Jungs aktuell über ihre Zukunftspläne!

booster-banner-badt

In ihrem Video klären sie viele verschiedene Themen, um Klarheit bei den Fans zu schaffen. So stellen sie unter anderem auch klar, dass die angekündigten Follower Trainings nicht kostenfrei sein werden. Pro Stunde werden demnach 199€ verlangt. Außerdem soll es schon bald ein eigenes Road to Glory Gym geben. Dieses Studio wird dann exklusiv für die RTG-Community sein, denn nur Jil und Sai sollen den Schlüssel bekommen. Dort werden dann neben Videos und Seminaren auch die erwähnten Follower Trainings stattfinden. Bevor die Türen geöffnet werden, wird aber wohl noch einige Zeit vergehen, denn ein eigenes Gym ist nicht nur sehr aufwendig, sondern auch extrem kostspielig.

Viele Fans haben sich auch gefragt, warum Jil eine richtige Wettkampfdiät für die Fibo macht. Zugegeben, eine berechtigte Frage, denn wer nimmt diese Strapazen nur für eine Messe in Kauf? Jil und Sai scheinen darüber auch nachgedacht zu haben und teilen in diesem Video mit, dass sie im Sommer einen Wettkampf bestreiten werden. Und das nicht auf irgendeiner Lokalmeisterschaft in einer deutschen Turnhalle oder bei der GNBF, sondern in den USA. Anfang Juli fliegen sie nach Los Angeles und werden dann dort am berühmten Muscle Beach den ersten Wettkampf bestreiten.

jil-und-sai-sprechen-ueber-zukunftsplaene-1

Auch das Thema Reisen soll in Zukunft eine größere Rolle auf dem Road to Glory Channel spielen. So ist auch schon im September eine zweite USA Reise zum Mr. Olympia in Las Vegas geplant. Eventuell sollen da sogar die Nerds mit am Start sein. Auch dieses Thema wird natürlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

Jil spricht auch ein sehr persönliches Thema an. In letzter Zeit ging es ihm nicht gut und das lag nicht nur an der Diät, er spricht sogar von Depressionen. Viele wussten sicherlich auch nicht, dass Jil neben dem ganzen YouTube sogar noch Vollzeit als IT Project Manager arbeite. Nun hat er den Entschluss gefasst zu kündigen und in einer neuen Firma eine Teilzeitstelle anzunehmen. Dadurch hat er dann auch die Zeit, den Road to Glory Channel so zu führen, wie er es gerne hätte. Dass er diese anstrengende Phase überwinden konnte, verdankt er laut eigener Aussage nur Artie, Sai und den Athletic Nerds.

https://www.instagram.com/p/BEA35Glxuw1/?taken-by=roadtogloryjilsai

Aber natürlich wird es bei Road to Glory auch weiterhin um Sport und vor allem Battles gehen. Das geplante Battle zwischen Jil und Tim Wiese beziehungsweise Murat Demir und Sai wird definitiv stattfinden. Allerdings erst, wenn Jil seine Diät beendet hat. Und auch weitere Battles sind geplant, unter anderem bei BodybuildingRev! Dort wird Jil noch einmal ordentlich abnehmen müssen, um die 95kg Klasse zu schaffen. Eventuell wird es aber dann auch ein zweites Battle im Bulk geben.

In diesem Video haben die Boysch mal alle wichtigen zukünftigen Pläne angesprochen. Man kann sich also auf viel neuen und vor allem anderen Content freuen. Auch, dass Jil nun mehr Zeit hat, wird dem Channel sicherlich nicht schaden. Wir sind definitiv gespannt, was da kommt!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here