Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„B*tch Slap 2.0“: Jil und Artie mit neuem Booster im FIBO-Gepäck!

Viele Neuerscheinungen im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel konnten wir auf der diesjährigen FIBO bereits beobachten. Besonders in Sachen Booster zeigen die Hersteller ihr Lernvermögen und brachten die Köpfe der Produktentwicklung ordentlich zum Rauchen. Allen voran GN Nutrition mit ganzen fünf Innovationen. Doch auch der Ableger B.A.M. Supplements präsentiert sich mit einem Update seines Boosters, dem B*tch Slap 2.0.

Während die erste Version des Pre Workout Drinks von Jens aka Jil und dem Team von Road To Glory noch in die Kategorie Hardcore Booster einzuordnen war, hat man die amphetaminähnlichen Stimulanzien aus der zweiten Version des B*tch Slap entfernt und fährt damit dieselbe Strategie wie die Mutterfirma GN Laboratories. Dadurch bewegt man sich rechtlich gesehen nun in sehr viel ruhigeren Gewässern. Doch das heißt nicht, dass der Booster nichts taugt!

Altes Gewand, neue Formel: So sieht der B*tch Slap 2.0 von B.A.M. Supplements aus.

Stolze 250 Milligramm Koffein sind im B*tch Slap 2.0 pro Portion enthalten, wobei man in der Tabelle mit den Inhaltsstoffen auch die Werte für die doppelte Portion angibt und damit suggeriert, dass man sich demzufolge auch 500 Milligramm Koffein auf einmal zuführen könne. Drumherum macht das Produkt aber jetzt ebenso einen deutlich durchdachteren Eindruck.

Wie wir es bei ausnahmslos allen neuen Boostern der FIBO 2019 beobachten konnten, die uns in die Hände gefallen sind, kombiniert man zum Koffein die Aminosäure L-Theanin, um die mentale Leistungsfähigkeit zu verbessern. Das Gleiche gilt ebenso für Alpha-GPC, ein cholinspendendes Molekül, das sich aktuell großer Beliebtheit erfreut. Auch in Sachen Pump hat sich B.A.M. nicht lumpen lassen und setzt auf Citrullin Malat, gepaart mit Arginin HCL, Glutathion und Rote-Beete-Extrakt.

Die Inhaltsstoffe vom B*tch Slap 2.0

Zudem dürfen Taurin, N-Acetly L-Tyrosin und DMAE nicht fehlen. Auf Seiten der Kräuterextrakte verwendet B.A.M. Supplements bei seinem B*tch Slap 2.0 Kakaoextrakt, standardisiert auf Theobromin, Cordyceps, Silberweidenrindenextrakt, Ginkgo Biloba und Guarana, welches weitere Mengen an Koffein liefern dürfte. Auch Bioperin und Capsaicin zur Verbesserung der Absorption dürfen nicht fehlen.

Wie Jil von Road to Glory bereits auf Instagram angekündigt hat, habe der B*tch Slap 2.0 auf der FIBO 2019 bisher reißenden Absatz gefunden. Zwar kann man das Produkt ab sofort nicht mehr in die Sparte der Hardcore Booster einordnen, doch rund um die vergleichsweise hohe Koffeinmenge zeigt der Hersteller in der Nachfolgeversion einiges an Lernvermögen. Erhältlich ist das Produkt, ohne Abzug von Rabatten, zum üblichen Preis von 39,90 € bei 15 Portionen pro Dose.

Jil und Artie von Road To Glory präsentieren ihren neuen Booster „B*tch Slap 2.0“ auf der FIBO 2019.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Alleine von der Zusammensetzung liest es sich schon gar nicht mal so gut.
    Da hätte man lieber patetntierte Markenrohstoffe nehmen können und diese in den Booster mischen können.
    Von Sachen, wie VASO6, Dyamine, PeakO2, Newcaff usw., liest man nicht, wobei einer dieser mittlerweile in so gut wie jedem Booster zu finden sin.
    Aber dabei meint man es ja nur „gut“ mit den Fans und möchte sich mit einem billigen Gemisch bereichen.

    Ja, ich habe mir diesen Booster auf der Fibo gekauft und bin so dermaßen enttäuscht.
    Absolute Geldverschwendung für das Produkt…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here