Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Jay Cutler zeigt seine aktuelle Form

Wer kennt sie nicht? Die gegenwärtigen Fotos von ehemaligen Weltklasse Bodybuildern, auf denen man nicht mehr so wirklich erkennt, dass diese einmal etwas mit Kraftsport oder auch nur irgendeinem anderen Sport zu tun hatten. Ausnahmen bestätigen aber natürlich wie immer die Regel und so gibt es aktuell ein eher positives Beispiel eines IFBB Pros!

Die Rede ist von keinem anderen als Jay Cutler, der damals die achtjährige Siegesserie des großen Ronnie Coleman beim Mr. Olympia beendet hatte. Insgesamt kann der US Amerikaner aus Massachusetts immerhin vier Sandows sein Eigen nennen, die er mit Ausnahme des Jahres 2008, als Dexter Jackson kurz für etwas Abwechslung sorgte, alle hintereinander gewinnen konnte.

Aktuell zeigt der ebenfalls dreimalige Arnold Classic Champion auf seinen Profilen in den sozialen Netzwerken seine derzeitige Form, welche alles andere als schlecht aussieht. Natürlich kann man damit nicht mehr an vergangene Zeiten und Bestleistungen anknüpfen, aber der IFBB Pro scheint mittlerweile auch ein deutlich entspannteres Leben als zu Wettkampfzeiten zu führen.

Dennoch gab es immer wieder Gerüchte, nach denen Jay Cutler ein Bühnen Comeback starten könnte. Das scheint jedoch derweil kein Thema mehr zu sein, wobei man sich in dieser Hinsicht nie sicher sein kann. Kevin Levrone geht hier als Beispiel voran, dass man auch mit über 50 Jahren noch zurückkehren kann!

https://www.facebook.com/JayCutler4x/photos/a.267294885275.315885.14917350275/10156823815885276/?type=3

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here