Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Jason Blaha über Personen, die Hanteln im Gym fallen lassen

Wer den Freihantelbereich im örtlichen Gym nicht nur von der ersten Studiobesichtigung kennt und sich regelmäßig bei den schweren Gewichten aufhält, wird wohl bereits auf den einen oder anderen Trainierenden gestoßen sein, der mit dem dortigen Equipment nicht gerade zimperlich umgeht und für das Fallenlassen von Hanteln bekannt ist. Sollte man nicht selbst eine jener Personen sein, dürfte man von so einem Verhalten nicht gerade positiv angetan sein und auch Jason Blaha spricht dieses Thema in einem seiner aktuellesten Veröffentlichungen kritisch an!

Zunächst einmal wirft Jason Blaha die nahezu suggestive Frage in den Raum, weshalb man selbst keines der „Arschlöcher“ sein wolle, das beispielsweise bei irgendeiner Drückübung die Hanteln fallen lässt oder sogar wegschmeißt. Seiner Meinung nach bringe man mit einem solchen Verhalten nicht nur sich selbst, sondern auch andere Anwesende im Studio in Gefahr und risikiere eine ernstzunehmende Verletzung.

Er selbst sei bereits von einer fallen gelassenen Freihantel am Bein getroffen worden, obwohl er sich in einer Entfernung von ungefähr 2,5 Metern in Sicherheit gewogen habe. Etwas Schlimmes passiert sei letzten Endes nicht, doch der YouTuber macht auf die Möglichkeit aufmerksam, dass man eventuell nicht so gut gebaut sein könnte wie er und näher zum Geschehen hätte stehen können. Ein Fuß- oder Beinbruch läge hierbei definitiv im Bereich des Möglichen.


https://www.gannikus.de/news/brustmuskel-abriss-bei-devin-physique/


Erkennen könne man die rücksichtslosen „Idioten“, die mit Gewichten herumwerfen, nicht nur an der Kleidung, sondern auch an der Art und Weise, wie sie ihre Drückübung ausführen. Für gewöhnlich benötigen sie nämlich der Beschreibung von Jason Blaha zufolge einen Trainingspartner, um die Hanteln überhaupt erst in die „richtige“ Position zu bringen. Zudem würden sie die Ellenbogen nicht nach innen führen, sondern extrem nach außen stellen, wodurch sie letztlich nur Teilwiederholungen mit zu schwerem Gewicht ausführen könnten. Verletzungen der Rotatorenmanschette seien demnach fast schon vorprogrammiert und auch Muskelabrisse könne man nicht ausschließen. Jason Blaha erwähnt in diesem Zusammenhang Devin Physique, der sich Anfang des Jahres beim zu schweren Kurzhantelbankdrücken den Brustmuskel abgerissen hatte.

Verfährt man nach der korrekten Technik, führt die Ellenbogen relativ nah am Körper und wählt ein nicht zu schweres Gewicht, könne man problemlos die Last selbst umsetzen und nach Beendigung des Satzes auch wieder ins Rack zurücklegen. Wer allerdings sogenanntes „Ego Lifting“ betreibt, zu schwer und mit falscher Übungsausführung trainert, könne am Ende fast nicht mehr anders als die Hanteln fallen zu lassen und damit andere in Gefahr zu bringen.

Jason Blaha zeigt deutlich, dass er nicht allzu viel von Personen hält, die aufgrund zu schwer gewählter Arbeitsgewichte im Gym Hanteln fallen lassen und damit sich und andere Trainierende gefährden. Grundsätzliche empfinde er Kurzhanteln allerdings zum Beispiel im Bezug auf die Brustentwicklung als gute Option, da man die Bewegung anatomisch perfekt ausrichten und außerdem die Dehnung stärker betonen könne!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Auwei da sieht man richtig am Schluss des Videos wie’s dem einen den linken Brustmuskel abreißt bzw. sieht man zumindest eine Sehne oder ähnliches die reißt…

  2. solche typen nerven mich mega! die sind auch immer die lautesten und benehmen sich wie die Guerilla. manche menschen müssen sich halt beweisen….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here