Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Jason Blaha attestiert David Laid den Natural Status!

Die YouTube Serie „How To Spot A Fake Natty“ des amerikanischen Szene Aufklärers Jason Blaha ist mittlerweile auch hierzulande dem einen oder anderen Interessierten ein Begriff. Während der Fitness YouTuber sich normalerweise eher kritischen Themen widmet und Athleten reihenweise das Natural Dasein abspricht, schlägt er nur nun neue Wege ein!

In seinem aktuellen Video widmet sich Jason Blaha auf Nachfrage seiner Follower einem gewissen David Laid, über den er zugegebenermaßen selbst nicht viel über wusste, was wohl auch auf die meisten Leser hier zutreffen sollte. David Laid ist ein 18-jähriger Gym Shark Athlet, der vor allem auf YouTube und Instagram bekannt ist und anscheinend aktuell mit Steroidvorwürfen zu kämpfen hat.

Das ruft natürlich Jason Blaha auf den Plan, der direkt zu diesem Thema Stellung bezieht. Seiner Meinung nach sehe er bei David Laid keine Anzeichen für einen Steroidmissbrauch. Er verwende zwar gutes Licht und bearbeite seine Fotos mit Photoshop nach, was ihm auf einigen Bildern einen „unnatürlichen“ Look verleihe, unter dem Strich sehe er jedoch vor allem in den Videos keinen typischen Pump oder sonstige Gründe, dem jungen Medikamentenkonsum zu unterstellen.

Der sonst so kritische Jason sagt aber auch, dass man sich grundsätzlich natürlich nie sicher sein kann, ob jemand nun Steroide verwendet. In diesem Fall solle man dennoch die Kirche im Dorf lassen und nicht mit aller Gewalt jedem einen Fake Natty Status unterstellen. Dieser Aussage können wir uns nur anschließen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here