Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Bigger“ als der Rest? – Ist Morgan Aste nun der größte IFBB Pro aller Zeiten?

Schaut man sich auf den Bühnen des Profibodybuildings um, fällt definitiv auf, dass erfolgreiche IFBB Pros meist nicht besonders groß sind. Mit circa 1,80 Meter überragte Dennis Wolf zu seiner Zeit beispielsweise die meisten seiner Kontrahenten auf der Mr. Olympia Bühne um einige Zentimeter. Der Grund dafür ist oftmals, dass es hochgewachsenen Athleten in der Regel schwerer haben, ihre langen Gliedmaßen mit genügend Masse zu füllen, um mit dem Look der etwas kleineren Muskelpakete mithalten zu können. Doch nun reiht sich ein wahrer Hüne in die Riege der professionellen Bodybuilder ein.

Schon seit einigen Jahren gehörte der Franzose Morgan Aste zu den ambitioniertesten europäischen Amateurathleten. Während er die Zuschauer stets durch seine immense Körpergröße und überragende Muskelmasse beeindrucken konnte, hinderten ihn eine mangelnde Härte und die im Vergleich zum Oberkörper abfallenden Beine stets an einer Top-Platzierung, die ihm zum Profistatus verholfen hätte. Zuletzt konnte man den 1,92 Meter großen Bodybuilder aus Clermont-Ferrand beispielsweise auf der San Marino Pro 2017 neben Adolf Burkhard in der Klasse über 100 Kilogramm sehen. An diesem Tag gewannen jedoch Tim Budesheim und der Israeli Dani Kaganovich die begehrten Profilizenzen.


Tim Budesheim holt Pro Card und Gesamtsieg beim Mr. Olympia Amateur!


Doch der ehemalige Französische Meister ließ sich nicht unterkriegen und startete nun im Alter von 35 Jahren einen erneuten Versuch. Während er sich bei der Arnold Amateur in Tunesien Mitte Februar noch mit dem zweiten Rang in seiner Klasse zufriedengeben musste, schaffte es der von Eric Favre gecoachte Athlet seine Form noch einmal zu verbessern, um zwei Wochen später bei der Arnold Classic in Columbus, Ohio doch noch siegreich von der Bühne zu treten. Standesgemäß gratulierte ihm Arnold Schwarzenegger persönlich zu seinem Erfolg und war sichtlich beeindruckt von den Ausmaßen des ehemaligen Strongman.


Wie der größte Bodybuilder der Welt 70 Kilo aufbaute!


Ganze 310 Pfund beziehungsweise 141 Kilogramm soll Aste auf die Bühne bringen und damit so schwer sein wie Big Ramy. Auch wenn sein ägyptischer Profi-Kollege zehn Zentimeter kleiner ist, stellt der französische Gigant eine imposante Gestalt auf der Bühne dar. Doch eröffnet sich natürlich die Frage, ob er auch der größte IFBB Pro ist, der aktuell an Wettkämpfen teilnimmt. Schließlich überragt er seine Konkurrenz bei weitem. Die Antwort lautet aber nein!

Mit stolzen 1,97 Metern stellt der Brite Jamie Christiall-Johal den bisher größten IFBB Pro aller Zeiten dar. Der 33-Jährige gewann erst im Herbst 2018 beim Mr. Olympia Amateur in San Marino seine Profi-Lizenz doch ist mit 130 Kilogramm noch etwas leichter als Morgan Aste. Ein Aufeinandertreffen der beiden Hünen auf einer Profi Bühne wäre allerdings eine sehr interessante Angelegenheit. Zwar ist Johal der größere und ausgeglichenere Athlet, doch dürfte ihn Morgan Aste in Sachen Masse bei weitem übertrumpfen. Ob es dazu kommt, wird jedoch erst die Zukunft zeigen.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here