Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Isst Rich Piana aus gesundheitlichen Gründen nur eine Mahlzeit mit Protein pro Tag?

Erst vor kurzem hat Rich Piana bekanntgegeben, dass er sich aktuell hauptsächlich von Reis und Tomatensauce ernähren würde und seine Proteinaufnahme im Wesentlichen auf ein Mal pro Tag reduzieren hätte. Da das natürlich eine ziemlich unübliche Ernährungsstrategie für einen Bodybuilder seiner Statur ist, stellte sich jetzt der englischsprachige Fitness YouTuber Jason Blaha die Frage, ob der 5% Nutrition Gründer das Ganze eventuell  aus gesundheitlichen Gründen machen könnte!

Das neuste Video von Jason Blaha beginnt zuerst mal mit ein paar grundsätzlichen Dingen. So behauptet der US-Amerikaner unter anderem, dass er nicht wirklich ein Fan von Experimenten wie jenem von Rich Piana sei, da dank wissenschaftlicher Ergebnisse und diverser Expertenmeinungen schon ziemlich klar sei, was im Bereich der Sporternährung überhaupt funktionieren würde und was nicht.

Da sich Jason Blaha natürlich nach den Gründen für die derzeitige Ernährungsstrategie Rich Piana fragt, kommt er auf einen Satz zu sprechen, den dieser in seinem Video gesagt haben soll. Der Bodybuilder habe nämlich behauptet, dass viele Dinge, die Bodybuilder machen, speziell die Nieren belasten würden. Weiter führt der Fitness YouTuber aus, dass Rich Piana früher täglich 300, 400 oder gar 500 Gramm Protein pro Tag konsumiert, enorme Mengen Steroide genommen und zusätzlich auch schon Probleme mit Hautkrebs gehabt hätte.


https://www.gannikus.de/news/rich-piana-ernaehrt-sich-nahezu-ausschliesslich-von-reis/


Aus den oben genannten Gründen sei es demnach möglich, dass der 5% Nutrition Gründer denke, sein Körper habe Schäden davon getragen und gebe langsam den Geist auf, was er durch sein neues Experiment zumindest teilweise rückgängig zu machen versuche. Insgesamt gesehen sei es laut Jason Blaha nicht unwahrscheinlich, dass Rich Piana mit Nierenproblemen zu kämpfen habe, da eine extrem proteinreiche Ernährung, exzessives Krafttraining und der Missbrauch von illegalen Substanzen dieses Organ massiv schädigen können.

Gemäß dem US-Amerikaner müssten die Menschen grundsätzlich realisieren, dass sogenannte „Freak Shows“ auf Dauer einfach nicht gut gehen können. Es könne sogar soweit kommen, dass man einige YouTuber deshalb bald tot umfallen sehe.

Ob Rich Piana tatsächlich Nierenprobleme hat oder nicht, ist derzeit natürlich nicht mehr als reine Spekulation. Wenn es nach Jason Blaha geht, dann ist seine derzeitige Ernährungsstrategie aber zumindest ein Indiz dafür und zusätzlich soll diese Herangehensweise auch nicht wirklich sinnvoll sein!


Das komplette Video von Jason Blaha:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here