Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Deadlift-Weltrekord: Iranischer Strongman fordert Hafthor Björnsson heraus!

Wird man in letzter Zeit mit den Wörtern Kreuzheben und Weltrekord konfrontiert, denken die meisten Fitness-Interessierten direkt an die beiden Athleten Eddie Hall und Hafthor Björnsson, die dieses Jahr mit ihrem Zwist rund um den 501-Kilogramm-Deadlift für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt haben. Wochen vor und nach „Thors“ Antritt, rund eine halbe Tonne vom Boden zu heben, gab es immer wieder Streitigkeiten mit „The Beast“, die meistens in Unstimmigkeit endeten. Doch wie es scheint, hat es Hafthor Björnsson nicht nur mit einer Person zu tun, die ihm den Deadlift-Weltrekord nicht so richtig überlassen will. Die Rede ist vom iranischen Strongman Peiman Maheripourehir, der auch ein Wörtchen mitreden möchte.

Die Kontroversen fanden einen Anfang, als Hafthor Björnsson bekannt gab, dass er den Kreuzhebe-Weltrekord von Eddie Hall, der seit dem Jahr 2016 steht, im eigenen Gym in Island brechen wolle. Dies wurde dann auch in die Tat umgesetzt und statt der anfangs angestrebten Last von 520 oder 530 Kilogramm, die zuvor zumindest im Raum stand, wagte Thor letztendlich nur einen Versuch mit 501 Kilo, den er erfolgreich meistern konnte. Nach seiner Errungenschaft forderte er seinen einstigen Konkurrenten im Strongman-Bereich zu einem Boxmatch heraus, um auch so den stärkeren unter sich auszumachen. Unterzeichnet und abgesegnet, überreichte nicht nur „Thor“, sondern auch „The Beast“ den notwendigen Vertrag an die Veranstalter des Duells.

>> Bekleidung für massive Kraftsportler findet ihr auf Muscle24.de! <<

Knapp eineinhalb Monate nach seinem kontroversen Erfolg wird Hafthor Björnsson nun ein weiteres Mal herausgefordert. Allerdings nicht von seinem langjährigen Rivalen, sondern von einem iranischen Strongman, der momentan auf der Überholspur ist und alles daran setzen wolle, dem gebürtigen Isländer den Rekord abzuluchsen. Gemeint ist Peiman Maheripourehir aus dem Iran, der bereits einige beeindruckende Leistungen im Kreuzheben vorweisen kann. Unter anderem erzielte er zudem den zweiten Platz beim Iran’s Strongest Man 2018 und konnte sich zweimal für den World’s Strongest Man qualifizieren.

Titelbild: So viel Gewicht verlor Hafthor Björnsson bereits durch das Boxtraining - Transformation

Richtungswechsel: So viel Gewicht verlor Hafthor Björnsson bereits durch das Boxtraining!

Trotz seines kürzlich aufgestellten Weltrekords mit 501 Kilogramm im Kreuzheben vor knapp einem Monat, beschäftigt Hafthor Björnsson die Fitness-Szene momentan schon wieder eine andere Geschichte. Aufgrund der Tatsache, dass diese Leistung im eigenen Homegym gemeistert wurde, verfiel „Thor“ besonders bei Eddie Hall, dem früheren Weltrekordhalter im Kreuzheben, in Ungnade. Die Kontroversen sind dem gebürtigen Isländer […]

Der 32-Jährige will eigenen Angaben zufolge allerdings nicht nur schwere Gewichte bewegen, sondern sogar direkt einen neuen Weltrekord verzeichnen. Unter seinem aktuellsten Instagram-Video schreibt er nämlich, dass er mit 476 Kilogramm bei 160 Kilo Körpergewicht den drittschwersten Kreuzhebe-Versuch in der Geschichte meistern konnte. Was kommt als Nächstes? – Besonders alarmiert sein soll Hafthor Björnsson, denn dem iranischen Strongman soll es laut eigener Aussage in fünf bis sechs Monaten gelingen, sogar 505 Kilogramm vom Boden zu ziehen und somit den 31-Jährigen vom Thron zu stürzen.

In seinem Instagram-Beitrag schreibt Peiman Maheripourehir: 

„[…] 476 Kilo Lift mit einem Körpergewicht von 160 Kilogramm, der drittschwerste Kreuzhebe-Versuch in der Geschichte. Was kommt als Nächstes? Wartet ab, bis ich die 505 Kilo in die Welt setze. Ich denke, einige Leute sind zu früh in Rente gegangen, nicht wahr, Mr. Eddie Hall? Auf jeden Fall werden diese magischen Gewichte folgen. Seht euch den Strongman-Bereich an, wenn Sie nichts verpassen möchten.“

Eines der Dinge, für die Peiman Maheripourehir bekannt ist, sind seine unheimlichen Fähigkeiten im Kreuzheben. Diese wurden kürzlich in großem Umfang mit einem neu veröffentlichten Beitrag auf seinem Instagram-Profil gezeigt, als er einen unglaublichen Lift von 476 Kilo meisterte. Die Dinge endeten jedoch nicht damit, denn kurz daraufhin forderte er Hafthor Björnsson heraus und merkte an, dass er auf dem besten Weg sei, in fünf oder sechs Monaten die 505 Kilogramm im Kreuzheben zu bewältigen und dem Isländer damit den Titel wegzunehmen.

Screenshot: Peiman Maheripourehir
Auf Instagram gibt der iranische Strongman Peiman Maheripourehir bekannt, dass er Hafthor Björnsson vom Thron verdrängen wolle.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here