Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Rich Piana Nachfolger: Illia „Golem“ Yefimchyk auf dem Weg zu 170 Kilo Körpergewicht!

Denkt man an Strongmen, die Lasten bewegen können, dass es manchmal einfach unglaubwürdig klingt, muss man auch annehmen, dass sie selbst nicht bloß 80 Kilogramm wiegen. Bei Hafthor Björnsson und seinem 501 Kilogramm schweren Deadlift-Weltrekord war beispielsweise ein Körpergewicht von über 200 Kilo vonnöten. Die Sache mit den Strongmen und ihrem hohen Körpergewicht ist an dieser Stelle also geklärt. Doch wie sieht es eigentlich mit Bodybuildern aus? Normalerweise legen sie in der Offseason ein paar Kilogramm zu, um gut Muskelmasse aufbauen und das überschüssige Fett und Wasser in der Wettkampfvorbereitung loswerden zu können. Nicht aber Illia „Golem“ Yefimchyk, der momentan dabei ist, sein Körpergewicht auf knapp 170 Kilo zu treiben.

Anfang Januar haben wir bereits über Illia Yefimchyk berichtet. Der Grund: Nach Rich Pianas Ableben im August 2017 hat die Bodybuilding-Ikone eine Lücke hinterlassen, die einige Athleten bis jetzt versuchen auszufüllen. Auch der gebürtige Ukrainer, der aufgrund seines Erscheinungsbildes besonders auf Instagram und YouTube für Aufsehen gesorgt hat, ist einer davon. Nicht nur den muskulösen Körper, der damals noch aus 160 Kilogramm Masse bestand, hat er mit Rich gemein, sondern auch die überproportional großen Arme, die zahlreichen Tattoos und dass er Teil des 5% Nutrition Teams ist.

Für solch ein Aussehen sind nicht nur seine täglich bis zu 15.000 Kalorien verantwortlich, die sich unter anderem aus knapp drei Kilo Rindfleisch und 900 Gramm Reis zusammensetzen, das wird den meisten Kraftsport-Interessierten klar sein. Dass auch der 31-Jährige eigenen Angaben zufolge zu Steroiden greife und keine Ausnahmegenetik besitze, wie es viele andere Fitness-Influencer von sich behaupten, sollte ebenfalls verständlich sein. In einem Alter von 16 Jahren sei er nicht einmal dazu in der Lage gewesen, einen Liegestütz auszuführen. Seinen Ausführungen nach sei diese unglaubliche Transformation das Ergebnis jahrelangen harten Trainings und Disziplin, gepaart mit einem Verständnis für Bewegungsphysiologie und Ernährung.

Screenshot: Illia Yefimchyk
Derzeit wiege Illia Yefimchyk 165,5 Kilogramm, wie er auf Instagram mit seinen Fans teilt.

Derzeit befindet sich der 165-Kilo-Koloss auf dem Weg zu den 170 Kilogramm, da es sein Ziel und eine selbst gesetzte Herausforderung ist, so schnell es geht fünf Kilo Muskulatur aufzubauen und noch massiver zu werden. Dafür setzt „Golem“, der diesen Spitznamen angelehnt an ein Hulk-ähnliches Monster bekommen habe, beim Training auf verschiedene Übungen und viel Gewicht. Auch seine Ernährung wird ständig angepasst, um die bestmöglichen Resultate in so kurzer Zeit wie möglich zu erzielen. Aufgrund seines herausragenden Erscheinungsbilds und seiner extremen Absichten nehmen zahlreiche Personen an, dass er unbedingt in Rich Pianas Fußstapfen treten wolle.

>> Bodybuilding-Bekleidung der Spitzenklasse gibt’s bei Muscle24! <<

Optik ist eine Sache, aber die wichtigere Frage sei für den Ukrainer, was für eine Persönlichkeit man besitze. Zwar sei das Original, also Rich Piana, nicht zu kopieren, doch wie er selbst sagt, sei das auch gar nicht seine Absicht. Als Self-Made-Darsteller sei die verstorbene Ikone stets hinter all seinem Handeln gestanden, so wie auch Illia „Golem“ Yefimchyk, der erklärt: „Ich respektiere ihn und er war ein großartiger Mann, aber ich bin meine eigene Person und versuche nicht, jemand anderen zu kopieren. Wir sind uns insofern ähnlich, als dass unser Hauptziel darin besteht, Menschen zu motivieren, zu wachsen und ihr Leben zum Besseren zu verändern.“

Zwar bringt Illia Yefimchyk optisch einiges mit, um in die Fußstapfen von Rich Piana zu treten, doch laut eigenen Angaben sei das nicht sein Ziel. Dieses bestehe momentan nämlich darin, mit jeglichen Mitteln, also durch schweres, intensives Training und eine kalorienreiche Ernährung, als Bodybuilder 170 Kilogramm auf die Waage zu bringen. Dafür hat der 5% Nutrition Athlet angefangen, wöchentliche YouTube-VLogs zu drehen, um seine Fans an seinem Weg teilhaben zu lassen. Eines dieser Videotagebücher findet ihr nachfolgend!

Cremig, kräftig, lecker

Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

  1. Ich finde das Kerlchen sehr interessant, vor allem was er Jeden Tag in sich rein stopft um auf dieses Gewicht zu kommen.

    Gefallen tut er mir absolut nicht aber finds lustig und interessant 😊

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here