Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Arnold Classic 2019: Hier könnt ihr die einzelnen Events live verfolgen!

Die Arnold Classic ist nach dem Mr. Olympia die Veranstaltung im Bodybuilding, die das meiste Prestige besitzt. Es ist demnach selbsterklärend, dass sowohl die eingeladenen Teilnehmer als auch die Fans diesem Event mit Freude entgegenfiebern, läutet es doch darüber hinaus sozusagen mit einem Paukenschlag die Wettkampfsaison ein. Schön wäre es, die zahlreichen Athleten vor Ort auf der Bühne betrachten zu können, allerdings kann sich wahrlich nicht jeder einen Trip ins amerikanische Columbus leisten. Das soll aber kein Grund sein, das Spektakel nicht auf eine andere Art und Weise mitverfolgen zu können!

Dank dem Internet wird es auch in diesem Jahr wieder möglich sein, die Arnold Classic von zu Hause aus zu sehen. Das mittlerweile umgetaufte „Sports Festival“ lockt über 200.000 Fans und stolze 22.000 Athleten nach Columbus, die entweder gekommen sind, um mehr als 80 Sportarten verfolgen zu können oder eben aktiv an diesen teilzunehmen. Glücklicherweise sind alle Interessierten dazu in der Lage, so viele Einzelevents wie nie zuvor in einem vom Veranstalter bereitgestellten Livestream erleben zu können.

Einzige Bedingung: Um wirklich live mit dabei zu sein, müsst ihr zumindest was die Bodybuilding Wettkämpfe angeht ein wenig länger wach bleiben respektive euch zu einer eher unchristlichen Zeit den Wecker stellen.

Gemeinsam mit RedCon1, der immer weiter an Popularität gewinnenden Supplement Marke von Aaron Singerman, möchten die Organisatoren des Arnold Sports Festivals am kommenden Wochenende so viele Eindrücke wie möglich bereitstellen. Stolze 70 Stunden an Videomaterial sollen dabei gestreamt werden. Abgedeckt werden nicht nur der Battelle Grand Ballroom, in dem beispielsweise die Athleten der offenen Klasse auf der Bühne stehen, sondern auch die Arnold Fitness Expo Stage und die Rogue Strength Stage, um die Zuschauer an den unterschiedlichsten Sportarten teilhaben zu lassen.

Wer sich ausschließlich für Bodybuilding interessiert, der wird in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag ab 1 Uhr den Livestream einschalten müssen. Auch die Vorwahlen am Samstag um 19 Uhr gehören dann fast schon zum Pflichtprogramm. Die meisten anderen Sportarten werden zu hierzulande humaneren Zeiten übertragen. Ihr findet den Link zum Arnold Sports Festival YouTube Channel und den kompletten Ablaufplan nachfolgend, Letzteres selbstverständlich umgerechnet in mitteleuropäische Zeit

Hier gelangt ihr direkt zum YouTube Kanal des Arnold Sports Festivals!


Battelle Grand Stage

  • Donnerstag, 28. Februar 2019
    18 bis 2 Uhr: Arnold Amateur Ladies Day
  • Freitag, 1. März 2019
    15 bis 16 Uhr: Women’s Physique Prejudging
    16 bis 23 Uhr: Arnold Amateur Men’s Day
  • Samstag, 2. März 2019
    1 Uhr bis 3:30 Uhr: Arnold Classic Physique, Fitness International, Figure International & Women’s Physique International Finals
    18 bis 19 Uhr: Arnold Pro Wheelchair Prejudging & Finals
    19 bis 22 Uhr: Arnold Classic, Arnold Men’s Physique & Bikini International Prejudging
  • Sonntag, 3. März 2019
    1 Uhr bis 4 Uhr: Arnold Classic, Arnold Men’s Physique, Bikini International & Arnold Strongman Classic Finals
    15:30 Uhr: Arnold Sunday Showcase & Coffee with the Champions featuring Arnold Schwarzenegger, Ronnie Coleman, Jay Cutler and Lee Haney

Arnold Fitness EXPO Stage

  • Freitag, 1. März 2019
    15:30 bis 17 Uhr: Armwrestling
    17 bis 17:45: MAS Wrestling
    17:45 bis 19 Uhr: Fitness International & Figure International Prejudging
    19 bis 20 Uhr: Arnold Classic Physique Prejudging
    20 Uhr: Arnold Amateur NPC Men’s & Women’s Physique Finals
    21 bis 23:30 Uhr: Arnold Strongman Classic
  • Samstag, 2. März 2019
    15:30 bis 16 Uhr: Wheelchair Calisthenics
    16 bis 19:45 Uhr: Arnold Amateur NPC Bodybuilding, Fitness, Figure & Bikini Finals
    19:45 bis 21 Uhr: Arnold Model Search
    21 bis 23:30 Uhr: Arnold Strongman Classic
  • Sonntag, 3. März 2019
    16 bis 17:15 Uhr: USA Powerlifting Pro Deadlift
    17:15 bis 18:30 Uhr: ROGUE Record Breakers
    18:30 bis 21 Uhr: Arnold Amateur Strongman Finals
    21 bis 22 Uhr: Kettlebell Face-Off

Rogue Strength Stage

  • Freitag, 1. März 2019
    15:30 bis 17 Uhr: Pro Strongwoman Axle Press
    17 bis 18:30 Uhr: XPC Powerlifting Sling Shot
    18:30 bis 21:30 Uhr: Weightlifting
  • Samstag, 2. März 2019
    15:30 bis 16.30 Uhr: Armwrestling
    16:30 bis 18:30 Uhr: USA Powerlifting TITAN Pro Bench Bash
    18:30 bis 21 Uhr: Pro Strongwoman Finals
    21 bis 23:30 Uhr: USA Powerlifting Grand Prix By SBD
  • Sonntag, 3. März 2019
    16 bis 18 Uhr: USA Powerlifting APLYFT Squat Challenge
    18 bis 19 Uhr: XPC Powerlifting Last Man Standing
    19 bis 22 Uhr: XPC Powerlifting 21 Deadlift Salute
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here