Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Heiko Kallbach im Krankenhaus!

Gerade unter den etwas älteren Verfolgern des professionellen Bodybuildings ist Heiko Kallbach ein nicht gerade unbekannter Athlet. Zu seiner aktiven Zeit stand der einstige IFBB Pro nämlich mit zahlreichen Legenden des Sports auf der Bühne und erreichte beispielsweise bei der Toronto Pro 2004 immerhin den sechsten Platz. Aktuell hat der früher von Muscletech gesponserte Bodybuilder allerdings mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die unter dem Strich aber zum Glück durchaus schlimmere Konsequenzen zur Folge hätten haben können!

Bei der FIBO 2017 im vergangenen April war Heiko Kallbach noch munter zusammen mit Stefan Riemenschneider bei uns im Gannikus Interview vertreten und äußerte sich knapp eine Stunde lang zu den diversen Themen. Wie der Bodybuilder nun jedoch im Zuge eines Beitrags auf Instagram verlauten ließ, habe er erst kürzlich aufgrund einer Penicillinunverträglichkeit im künstlichen Koma gelegen. Laut eigener Aussage des früheren IFBB Pros sei er an der Allergie gegen das Medikament erstickt, verweile nun aber wieder unter den Lebenden und sehe auch schon wieder ganz gut aus.

Dass schlussendlich nichts Schlimmeres passiert sei, verdanke Heiko Kallbach seiner Lebensgefährtin Sandra, die mit ihrer schnellen Reaktion wohl bestmöglich gehandelt hatte. Medikamentenallergien treten im Allgemeinen nicht selten auf, doch Penicillin steht auf der Rangliste ganz weit oben. Ungefähr jeder Zehnte klagt demnach nach der Einnahme von Antibiotika über Probleme, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise bemerkbar machen. Obwohl die Arznei eigentlich helfen soll, reagiert das Immunsystem nach dem Konsum abwehrend, da es fälschlicherweise davon ausgeht, das es sich sozusagen um „Feinde“ handle.

Glücklicherweise hatte Heiko Kallbach aufgrund des zügigen Handelns seiner Partnerin noch einmal Glück im Unglück und scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Ebenfalls erleichtert wünschen wir dem Bodybuilder auf diesem Weg eine rasche Genesung!

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

  1. wer`s glaubt wird seelig.. wollte sich wahrscheinlich in Form stoffen, was wohl offensichtlich nach hinten los ging….

    • Es gibt Leute die wirklich ein Schuss haben das ist das aller letzte. Wie kann man über jemanden schreiben der fast gestorben wäre und vorallem noch die Frechheit besitzen etwas zu vermuten was nicht an dem so ist oder war man sollte doch die Schnauze halten wenn man keine Ahnung hat. Lg

  2. Da Bodybuilding nur auf wissenschatlichen bzw. nachweislichen Tatsachen beruht, stelle ich doch mal die genau Frage „Wie genau kann man sich mit Penizilin bzw. Antibiotika in Form stoffen?“ Lex Luthor, erkläre es uns alle, damit wir deiner im Moment nich vollkommen an den Haaren herbeigezogene Äußerung nachvollziehen können.
    Bodybuilder sind eben auch Menschen mit Allergien, Unvertrglichkeiten, Spaßmen, oder anderen Wehwehchen, die jeder Mensch auf dieser Welt hat. Und nicht alles kommt immer vom „Stoffen“ oder resultiert aus dem Sport! ;) Das ist genau das, warum der Sport so verachtet wird in der Gesellschaft, wegen solchen dummen Sachen, die von anderen, die sich damit nicht auskennen, natürlich als annehmbar gehalten werden. Sehr traurig!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here