Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Fühle mich schlank“: Hafthor Björnsson zeigt Sixpack bei 172 Kilo Körpergewicht!

Ein nicht zu widerlegender Fakt ist, dass man durch einen Kalorienüberschuss Gewicht und gegebenenfalls auch Körperfett zunimmt. Aus diesem Grund werden viele Menschen ein großes Augenmerk auf ihre Nahrungszufuhr so steuern, dass sie möglichst viel Fett abnehmen oder die Fettzunahme in Phasen des Muskelaufbaus reduzieren. Die einen machen es wegen eines Bodybuilding-Wettkampfes, die anderen, um die paar Extrapfunde loszuwerden und sich in ihrem Körper wohler zu fühlen. Hafthor Björnsson zieht seine Diät hingegen durch, um einen Vorteil gegenüber Eddie Hall bei ihrem gemeinsamen Boxmatch zu haben und verlor deshalb in wenigen Monaten ungefähr das durchschnittliche halbe Körpergewicht einer Frau.

Obwohl der Boxkampf gegen Eddie Hall erst im September 2021 in Las Vegas ausgetragen wird, bereitet sich Thor jetzt schon darauf vor, wie durch regelmäßige Instagram-Postings deutlich wird. Bereits Ende Mai präsentierte der Game of Thrones Schauspieler ein Foto, auf dem er viel schlanker ist und in einer Kampfhaltung steht, die verdeutlichen soll, dass der Isländer hart für den Fight arbeitet. Laut der Bildunterschrift habe Hafthor Björnsson innerhalb von knapp drei Wochen, also seit dem Tag, an dem er mit Boxtraining begann, 18 Kilogramm abgenommen. Wer jetzt schon erstaunt ist, der wird sich auf die folgende Zahl gefasst machen müssen.

>> Bestes Kraftsport-Equipment gibt’s auf Muscle24.de! <<

Durch neue Bilder auf Instagram sorgt der 31-Jährige in letzter Zeit für viel Aufmerksamkeit, zumal es sehr unüblich ist, mit 172 Kilogramm Körpergewicht einen Sixpack zu besitzen. Der Isländer veröffentlichte Ende August, Anfang September und vor knapp zwölf Stunden Fotos, auf dem ein viel schlankerer Hafthor Björnsson zu sehen ist, der sein Ziel anvisiert und hart trainiert, um dieses zu erreichen und als Gewinner gegen Eddie Hall, seinen jahrelangen Konkurrenten im Strongman-Sport, hervorzugehen.

Bilder: Hafthor Björnsson Sixpack
Bei seinem Kreuzhebe-Weltrekord Anfang Mai mit 501 Kilogramm wog Hafthor Björnsson noch über 200 Kilogramm.

Dass sich der isländische Familienvater genauso auf das Duell vorbereitet wie sein britischer Gegner, wird unmissverständlich klar, sieht man sich seine Instagram-Beiträge an. Viele Fotos zeigen den World’s Strongest Man von 2018 oberkörperfrei oder beim Boxtraining. Vermutlich ist Hafthor Björnsson einer der ganz wenigen Sportler, denen es gelingt, bei einem Körpergewicht von knapp 170 Kilo gut sichtbare Bauchmuskeln, also ein deutliches Sixpack, vorzuweisen, wie man im unten beigefügten Beitrag erkennt.

Unter einigen Instagram-Bildern fasst Hafthor Björnsson bezüglich seiner Diät und seines neuen Lebensstils Folgendes zusammen:

„Trainiere in diesen Tagen wie ein Verrückter. […] Meine Form wird von Woche zu Woche besser! Reduziere mein Körpergewicht. Ich fange an, mich richtig gut zu fühlen! […] Fühle mich schlank bei 170 Kilogramm! Minus 36 Kilo seit ich meine neue Reise (vor viereinhalb Monaten) begonnen habe. Soll ich noch mehr Gewicht verlieren?“

Auch Eddie Hall legt sich ins Zeug und verliert nicht nur stetig Körpergewicht aufgrund von harten Trainings, sondern probiert sich auch an der einen oder anderen neuen Herausforderung, wie am Fitnesstest der US Navy SEALs. Unter anderem stellte er seine komplette Ernährung um und nimmt statt 10.000 Kalorien täglich nur noch 6.000 Kalorien zu sich. Diese Änderung hat es dem 32-Jährigen ermöglicht, sowohl im Training aktiver und fokussierter zu sein als auch sein Körpergewicht auf 165 Kilogramm zu reduzieren. Jeden Morgen laufe er einem YouTube-Video zufolge innerhalb von siebeneinhalb Minuten eine Meile, umgerechnet rund 1,6 Kilometer, führe täglich stundenlanges Cardio-, Box-, Schwimm- und HIIT-Training aus und investiere knapp zwei Stunden ins Krafttraining.

Das vielleicht wichtigste Supplement für den Muskelaufbau?

Kennst du schon unser eigens entwickeltes Supplement-Sortiment? Hierzu gehört auch unser laborgeprüftes Creatin, welches die Leistungsfähigkeit verbessern kann. Vor allem im Schnellkrafttraining und bei kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung kann Creatin die Leistung erhöhen. Für diejenigen, die es wirklich wissen wollen, haben wir zudem auch eine Matrix aus Creatin und Beta-Alanin entwickelt, welche neben den genannten Vorteilen auch noch zu mehr Kraftausdauer führen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch im Shop. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Bild: Hafthor Björnsson Sixpack
Um für noch mehr Publicity zu sorgen, zeigte Hafthor Björnsson besonders im letzten Monate einige Fotos, auf denen seine Form ohne jegliche Oberteile deutlich zu sehen ist.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here