Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original

Beim Schaukampf: Hafthor Björnsson feuert erneut gegen Eddie Hall!

Titelbild: Hafthor Björnsson feuert erneut gegen Eddie Hall!

Die Uhr tickt und der lang ersehnte Boxkampf zwischen den Rivalen Hafthor Björnsson und Eddie Hall rückt immer näher. Nur noch vier Monate, bis die beiden Strongmen den stärkeren unter sich ausmachen werden. In der jüngsten Vergangenheit haben sich die beiden Sportler ziemlich ins Zeug gelegt und einiges an Gewicht verloren, um bestens auf Tag X vorbereitet zu sein. Hafthor hat zudem bereits zwei Schaukämpfe absolviert und somit vermutlich einen Vorgeschmack darauf geliefert, was die Zuschauer am 18. September 2021 erwarten könnte. Bei dem Match gegen Simon Vallily am gestrigen Freitag sendete er darüber hinaus eine weitere klare Botschaft an Hall.

OMEGA Backup Kapseln groß
  • Sehr gutes Verhältnis zwischen EPA und DHA
  • Laborgeprüfte Qualität
  • 400 Milligramm EPA und 300 Milligramm DHA
  • Ohne unerwünschte Zusätze oder Füllstoffe
  • Optimale Verzehrmenge je nach Körpergewicht
  • Triglycerid-Form für bestmögliche Aufnahme

ab 44,90

(Du sparst %, also €)

90,8989,68 / kg

Auswahl löschen
1 x 360 Kapseln
2 x 360 Kapseln
3 x 360 Kapseln
Bitte wähle eine Variante aus...
mehr erfahren

Hafthor Björnsson absolvierte bereits zwei Schaukämpfe

Den ersten Schlagabtausch lieferte sich Thor mit dem irischen Profiboxer und ehemaligen Europameister im Halbschwergewicht, Steven Ward, bereits am 15. Januar 2021 in Dubai. Der Kampf ging über drei Runden und drei Minuten und endete schließlich mit einem Unentschieden. Schon vor der Veranstaltung verkündete der 32-Jährige, dass er seine Fehler vor dem entscheidenden Gefecht gegen Eddie "The Beast" Hall analysieren wolle und sich deshalb im Vorhinein solch einer Herausforderung stelle.

So verlief der Boxkampf gegen Simon Vallily

Am 28. Mai 2021 ging Hafthors Vorbereitung in die zweite Runde, wobei er ursprünglich gegen den ehemaligen Australia’s Strongest Man Alex Simon antreten sollte. Allerdings war der geplante Gegner aufgrund einer Verletzung verhindert, weshalb kurzerhand der englische Profiboxer Simon Vallily seinen Platz eingenommen hat.

Instagram: Hafthor Björnsson beim Boxkampf gegen Simon Vallily
Hafthor Björnsson und Simon Vallily beim Schaukampf.

Während sich die beiden Kämpfer in der ersten Runde vorsichtig annäherten, ging es in der zweiten Runde schon deutlich spannender zu. Denn an diesem Punkt kassierte "The Mountain" einen massiven linken Haken, der ihn zunächst gegen die Seile taumeln ließ. Nichtsdestotrotz erholte sich der Isländer schnell und war in der Lage, einige Schläge auszuteilen, die Vallily zu Boden gehen ließen. Allerdings wertete der Ringrichter dies nicht als Knock-out.

Auch die dritte Runde verlief ähnlich. Bjornsson wurde ein zweites Mal getroffen und ging zu Boden, aber auch an dieser Stelle handelte es sich nicht um einen K.O. Ab der dritten Runde zügelten die beiden Boxer das Tempo, weshalb der auf Coresports.world übertragene Kampf nach vier Runden letztendlich ebenfalls als Unentschieden gewertet wurde.

Hafthor Björnsson sendet eine bösartige Botschaft an Eddie Hall

Was das ganze Spektakel rund um die beiden Ex-Strongmen Hall und Björnsson beinahe noch spannender macht, sind die ständigen öffentlichen Sticheleien gegeneinander. Sie beide können und wollen es offenbar gar nicht lassen, sich gegenseitig zu provozieren. Auch dieses Mal konnte es Hafthor nicht auf sich sitzen lassen, keine bösartige Botschaft an Eddie zu senden.

Instagram: Hafthor Björnsson sendet Botschaft an Eddie Hall
Auf Instagram feuert Hafthor Björnsson erneut gegen Eddie Hall.

Als er sich nach der Show an das Publikum richtete, versicherte Thor seinen Fans mit folgenden Worten, dass sein Kampf gegen Eddie Hall nicht so verlaufen würde: "Ich verspreche euch, dass ich alles tun werde, um Eddie Hall im September auszuknocken".

Doch weil dies scheinbar nicht genug war, setzte er in den sozialen Medien einen drauf und untermauerte seine Aussage via Instagram mit nachstehenden Worten:

"@eddiehallwsm vereinbare dir schon einmal einen MRT-Termin, denn ich werde dich diesen September ausknocken."

Vitamin B12 Drops
  • optimale Alternative zu Kapseln
  • 100% Vegan
  • hochdosiert
  • laborgeprüfte Qualität mit Analyse
  • in Deutschland Hergestellt
  • ab 19,90

    (Du sparst %, also €)

    39,8038,60 / 100 ml

    Auswahl löschen
    1 x Flasche
    2 x Flaschen
    3 x Flaschen
    Bitte wähle eine Variante aus...
    mehr erfahren

    Bei dem nachfolgenden Interview hat auch Valilly seine Einschätzung zu der Leistung seines Gegners abgegeben. Der Brite lobte den "Game of Thrones"-Darsteller für die Entwicklung, die er seit seinem ersten Kampf mit Ward gemacht hat. Und auch Björnsson teilte seine Gedanken über das Match und verdeutlichte, wie anstrengend die neue Sportart für ihn sowohl physisch als auch mental sei. Denn während er eigenen Angaben zufolge im Strongman sechsmal pro Woche trainiert habe, trainiere er jetzt dreimal am Tag.

    Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:
    Titelbild: Hollywood Matze stürmt YouTube-Trends
    Titelbild: Patrick Reiser schildert Nahtoderfahrung nach Drogenkonsum!
    Steve Benthin und Hollywood Matze legen Streit bei?!
    Titelbild: So sieht der Bauch von Phil Heath aktuell aus!
    Titelbild: Leonidas Arkona stellt PR im Bankdrücken auf!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.