Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Datenpanne: Hackerangriff auf Bodybuidling.com sorgt für Aufruhr!

Die amerikanische Website Bodybuilding.com zählt zu den weltweit größten Plattformen rund um die Themen Kraftsport, Fitness und Bodybuilding. 2,8 Millionen Follower zählt das Unternehmen auf Instagram, wohingegen im dazugehörigen Forum laut Betreiber über neun Millionen Mitglieder angemeldet sind. Nun ereignete sich eine Panne, die die Sicherheit aller Nutzer gefährden könnte.

Laut der veröffentlichten Warnmeldung des Betreibers sei bereits im Februar 2018 ein Mitarbeiter auf eine Phishing-Mail hereingefallen, wodurch es Hackern ein Jahr später gelang, in das System der Website einzudringen. Im Jahre 1999 gegründet, bietet die Seite seit mittlerweile 20 Jahren informative Videos, Artikel, Kochrezepte, ein Forum zum Austausch der Mitglieder sowie einen eigenen Supplement-Shop.


https://www.gannikus.de/news/hacker-uebernehmen-instagram-account-von-smilodox/


Obwohl man eine der führenden Firmen für Datensicherheit mit der Aufklärung dieses Falls beauftragte, kann man bisher nicht komplett abschließen, dass Daten von Mitgliedern in die Hände der Hacker gelangt sein könnten. Aus diesem Grund habe man vorsichtshalber alle Passwörter zurückgesetzt, weshalb alle Benutzer diese jetzt selbst erneut einrichten müssen. Weiterhin haben man zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und den Fall zur Anzeige gebracht.

Zur Erleichterung vieler Mitglieder teilte man jedoch mit, das wahrscheinlich keine Zahlungsdaten davon betroffen sein. Wenn es den Eindringlingen gelungen ist, Daten zu stehlen, dann seien es Informationen wie Name, Anschrift, Bestellhistorie und Telefonnummern. Kreditkartendaten habe Bodybuilding.com laut eigenen Angaben selbst zu keiner Zeit gespeichert. Darüber hinaus habe man eine Telefonnummer eingerichtet, an die sich der besorgte Kunde richten könne. Auch über ein Kontaktformular seien entsprechende Instanzen zu erreichen.


Quelle: bodybuilding.com/help?notifications&data-incident

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here